Warum Heizungsanlage abklopfen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Möglicherweise um zu erreichen, dass Luftblasen, die sich an den Innenwänden festgesetzt haben, sich lösen und oben sammeln, damit er anschliessend entlüften kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Verhoerfragen
07.10.2016, 23:16

was hat es zu bedeuten, wenn man es immer wieder macht? Kann es sein, dass der Heizkörper evtl. defekt ist?

0
Kommentar von Verhoerfragen
07.10.2016, 23:17

Hintergrund: nach dem abklopfen funktioniert der Heizkörper ein paar Tage, danach aber nicht mehr

0

Evtl um am Geräusch zu erkennen ob der Heizkörper verschlammt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Verhoerfragen
08.10.2016, 10:59

Guten Morgen und besten Dank für die Beantwortung. Und was ist, wenn der Heizkörper verschlammt ist? ... Hintergrund: der Heizkörper funktionierte nicht, erst nach abklopfen funktionierte dieser wieder, machte aber weiterhin Geräusche und nach ein paar Tagen funktionierte der Heizkörper wieder nicht. kann es vielleicht sein, dass der Heizkörper defekt ist?

0
Kommentar von Verhoerfragen
08.10.2016, 11:03

und wie sieht es aus, wenn mehrere Heizkörper im Haus ähnliche Probleme zeigen (Geräusche, keine Funktion, Heizkörper zur Hälfte oder nur ein paar Balken warm trotz entlüften)

0
Kommentar von Verhoerfragen
11.10.2016, 22:43

sowohl am Heizkörper als auch am Ventil. Die Heizanlagen sind in einem Altbau, es könnte daher auch gut sein, dass alles Rohrsystem vorhanden ist. Wobei ich aber auch glaube, dass die Heizanlagen selbst alt und genug verschleißt sind. also treffen eigentlich beide Möglichkeiten zu

0

Was möchtest Du wissen?