Frage von 9GAGSchauer, 37

Warum heitzt man den Ofen vor?

Ich will es wissen damit ich es verstehe.

Antwort
von berlina76, 17

Nimm z.b. Hefeteig.

Hefeteig geht bei Wärme auf bei Hitze wird die Hefe getötet.

Wenn man den Kuchen in den kalten Ofen schiebt geht der Teig also noch in der Wärmephase weiter auf als wenn er gleich in den heissen Ofen kommt. 

Bei Fleischbraten schliesst Hitze die Poren des Fleisches bildet eine Kruste, die Feuchtigkeit bleibt im Fleisch. Schiebt man kaltes Fleisch in einen noch kalten Ofen schliessen sich die Poren nicht gleich und das Fleisch verliert Wasser wird trocken wenn nicht sogar zäh.

Antwort
von Panazee, 13

Das hat zwei Gründe. Der erste ist, dass jeder Ofen unterschiedlich lange benötigt um auf die Temperatur zu kommen, die benötigt wird. Um eine für alle möglichen Öfen passende Zeitangabe zu haben nimmt man einen vorgeheizten Ofen als Ausgangslage. Der andere Grund ist, dass ein paar Gerichte nicht gut gelingen, wenn nicht sofort die nötige Temperatur herrscht.

Antwort
von schattenrose96, 21

Damit er heiß ist, wenn man das Essen rein tut. Geht dann schneller und manche Gerichte funktionieren nur mit einem vorgeheizten Ofen.

Kommentar von 9GAGSchauer ,

Danke!

Antwort
von KarimHaffar1990, 14

Damit du die vorgegeben zeit einschätzen kannst und das Essen nicht verbrennt oder tief gefroren bleibt :p

Antwort
von schleudermaxe, 7

... warum sollte man/frau das müssen?

Wir legen Holz hinein und los gehts.

Kommentar von 9GAGSchauer ,

WOW! Das hat mir richtig weitergeholfen...

Kommentar von schleudermaxe ,

... das freut meine Glaskugel, denn ob der üppigen Informationen in der Frage hätte es auch schief gehen können.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten