Frage von RoxanaHeld, 19

Warum heist die Reitweise Englisch reiten, englisch Reiten Ich würde mich über schnelle Antworten freuen, da es für meine Prüfung ist:)?

Antwort
von Dahika, 13

Der Begriff stammt aus den USA, wo eben die europäische Reitweise als englisch bezeichnet wurde. Sie konnten sich unter "klassisch" vermutlich nichts vorstellen, sahen aber die Engländer in anderen Sätteln reiten auf eine andere Art als der.Cowboy.

Antwort
von Michel2015, 19

Wikipedia machts möglich oder auch die Inhalte der Reitabzeichenprüfung.

----

DieEnglische Reitweise, auch klassische englische Reitweise genannt, ist eine Sammelbezeichnung für Dressurreiten, Springreiten, Vielseitigkeitsreiten, Rennreiten, Jagdreiten und diverse weitere Pferdesportarten wie beispielsweise Polo. Die Bezeichnung Englische Reitweise wird nicht überall gebraucht, sondern vorwiegend von Anhängern anderer Reitweisen zur Abgrenzung benutzt.

Kennzeichnend ist die Anlehnung, der stetige Kontakt über den Zügel mit dem Pferdemaul, sowie der anliegende, mitatmende Schenkel und die Einwirkung über Gewichtshilfen. Als elementar wird die Jahre dauernde Ausbildung des Pferdes nach der sechs Schritte umfassenden Ausbildungsskala angesehen, die sich zunächst mit Takt, Losgelassenheit, Anlehnung, Schwung und Geraderichten des Pferdes und erst im fortgeschrittenen Stadium der Dressurausbildung mit der Versammlung beschäftigt.

Die bevorzugten Pferderassen sind Warmblüter mit drei raumgreifenden Grundgangarten, Kleinpferde und Ponys. An Ausrüstungsgegenständen findet der flache englische Sattel und ein Zaum mit verschiedenen Formen der Trense, Pelhams oder Kandaren mit Reithalftern und Nasenriemen Verwendung.

Zum Longieren sind Kappzäume gebräuchlich (das ist mir allerdings neu).

----

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten