Frage von SaschaZaika, 64

Warum heißt Meerschweinchen, Meerschweinchen es lebt nicht im Wasser und hat auch nichts mit Schweinen zu tun?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von PhilipMilestone, 39
Schwierige Frage, denn Meerschweinchen mögen weder Wasser, noch sind sie in irgendeiner Weise mit den Schweinen verwandt. Das "Meer" könnte daher stammen, dass sie von Seefahrern aus Südamerika mitgebracht wurden. Die Verniedlichung des Schweins könnte von den Lautäußerungen der Meerschweinchen stammen, die manchmal an das Quieken von jungen Schweinen erinnern. Auch im englischen Namen "Guinea Pig" taucht das Wort "Pig" =Schwein auf, was die Vermutung über die Herkunft dieser Namenshälfte bekräftigt. "Guinea" ist nicht nur die erste Namenshälfte im Englischen, sondern auch eine altenglische Goldmünze im Wert von 21 Shilling. Für diese Münze wurden die Meerschweinchen angeblich von den Seefahrern verkauft. "Guinea" hat nichts mit dem afrikanischen Kontinent zu tun in dem Sinne, dass die Meerschweinchen dort her stammen. Eine zweite Theorie für den Namensteil "Guinea" ist ein einfaches Missverständnis. Es soll oft vorgekommen sein, dass Schiffe auf ein und derselben Reise beide Kontinente, erst Südamerika und dann Afrika, angesteuert haben. Die Meerschweinchen-Käufer könnten so in dem Glauben gewesen sein, dass wenn das Schiff aus Guinea kam, auch die mitgebrachten Meerschweinchen dort beheimatet sein müssten.

Also Laylakind hats schon richtig gesagt aber man nimmt es eher mit eroni als es ernst zu nehmen aber es stimmt :)

Antwort
von Leylakind, 37

Weil sie schreien wie schweine und übers meer hier her kamen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten