Frage von OffTheRanch, 30

Warum heißt es von vielen Menschen, dass Genderfluide usw. NICHT krank wären bzw. keine Störung hätten?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von CountDracula, 9

Weil es wissenschaftlich gesehen weder eine Krankheit noch eine Störung ist. Es ist eine Geschlechtsidentität.

Kommentar von OffTheRanch ,

Warum gibt es dann nicht mehr davon?

Kommentar von Froschkoenig8 ,

Weil z.B ein schwarzes Schaf eben auch nicht krank oder gestört ist, es ist nur anders.

Kommentar von CountDracula ,

Weil ziemlich viele Faktoren zusammentreffen müssen, damit jemand trans* ist.

Antwort
von MadPanda, 24

jetzt wüsste ich mal gerne, was daran gestört sein soll.


das einzige Problem, das diese Art Mensch hat, ist die Intoleranz anderer.

Antwort
von hydrahydra, 19

Weil sie es nicht sind.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten