Frage von DoktorSchmutz, 58

Warum heisst es "Klobrille"?

Antwort
von yosefjabar, 51

Es ein runder kreis ist wie bei einer Richtigen Brille. Darum Klo - Brille

Kommentar von DoktorSchmutz ,

interessanter Gedanke, Dankeschön :)

Kommentar von yosefjabar ,

Ich helfe immer wieder gerne :)

Antwort
von Rosswurscht, 35

Weil man gleich wieder viel besser sieht wenn man drauf war ;-)

Antwort
von Tuehpi, 22

Klokontaktlinse wäre zu lang. 

Kommentar von Torrnado ,

Muuuuaaaahahah ! DER war gut ! ^^

Antwort
von Energiefan03, 37

Lesebrille = hilft beim Durchsehen

Klobrille = hilft beim Durchmachen.

So kommen die beiden Begriffe zueinander .

Antwort
von mrDoctor, 56

Der Ursprung der Klobrille geht ins Mittelalter zurück, wo sich die ersten Gutbetuchten ein Plumpsklo leisten konnten.

Damals hatte man aus Samt eine art Hufeisen geformt, wo man sich daraufsetzte. 

Jedoch verwendete jeder sein eigenes Tuch welches auch Rille genannt wurde, um Krankheiten einzudämmen. Cholera und die Pest waren damals hoch im Kurs.

Aus eben diesen Rillen wurde schnell die Klorille. Bei der Überlieferung wurde irgendwann ein "B" dazugefügt, obwohl das ganze nichts mit einer Brille zutun hat.

Nachlesen kannst du das womöglich auf Wikipedia, was du auch selber erraten konntest.

https://de.wikipedia.org/wiki/WC-Brille

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten