Frage von testosteron8564,

Warum heißt es "Asche zu Asche"?

Ich denke der Mensch ist aus ner Rippe entstanden laut Bibel. (bin ATHEIST!!!)

Antwort von auto350910,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Weil "Rippchen zu Rippchen" zu sehr nach Fast-Food-Werbung klingt.

Antwort von evangelista,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Das scheinst Du zu verwechseln.

Die Frau wurde aus der Rippe(Genmaterial) des Mannes geschaffen.

Adam dagegen wurde aus Materie(Erde) geschaffen.

Schließlich bestehen wir ja aus den Bestandteilen der Erde.

Und wenn wir sterben, dann zerfällt das alles wieder zur Erde.

Darum sagt man bei der Beerdigung:

"Asche zu Asche" oder "aus Erde zur Erde".

Antwort von Postkarte,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

"Aus der Erde sind wir genommen, zur Erde sollen wir wieder werden, Erde zu Erde, Asche zu Asche, Staub zu Staub" ist eine liturgische (Liturgie = Dienst der Priester) Formel, die nicht biblisch belegt ist.

Sie entstand aus der Vorstellung, dass Gott den ersten Menschen (Adam) aus einem Klumpen Lehm (Erde, Staub) erschaffen hat.

Sie ist Teil des christlichen Begräbnisritus und wird in der Handlung gespiegelt durch das dreimalige Werfen von Erde in das offene Grab. Traditionell folgt auf Spruch und Erdwurf das "Ruhe in Frieden".

Viel verwendet bei Bestattungen ist auch die Formel: "Von Erde bist du genommen, zu Erde sollst du werden. Unser Herr Jesus Christus möge dich auferwecken am Jüngsten Tag."

Kommentar von testosteron8564,

warum wird der spruch auch bei atheisten angewandt?!?!??!

Kommentar von d3xter,

Weil Jesus der Hirte ist, der auch die verlorenen Schafe nicht im Stich lässt...Hört sich zwar kitschig an, is aber glaub ich so zu verstehen...

Antwort von Camel959,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

das ist die zweite der schöpungsgeschichten.. wenn du so an religion interessiert bist, kannste die beide durchlesen (Gen1,1+2). Dann weißt du es

Kommentar von d3xter,

DH!

Antwort von Pond16,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Adam entstand aus der Asche und Eva aus dessen Rippe.

Antwort von Vanilli,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

war das nciht so, dass gott adam aus staub "gebaut"hat? weiß das auch nicht so genau xD

Antwort von d3xter,

Muss sich da wohl wieder jemand selbst beweisen, was für ein nachdenklicher und intelligenter Mensch er ist und aus dem Grund einfach mal Atheist geworden ist, aber in Wirklichkeit noch nichteinmal den Kontext dieses Spruches in der Bibel kennt?

Kommentar von testosteron8564,

BLABLA!!!!!!!!!

Kommentar von d3xter,

Anscheinend kennst du den Kontext ja nicht, sonst würdest du ja nich eine Frage stellen, die eigentlich o. Probleme in der Bibel nachzulesen ist.

Antwort von Bswss,

Deine atheistische Unwissenheit merkt man allerdings. Schon mal etwas von Suchmaschinen gehört?---- http://www.phrases.org.uk/meanings/ashes-to-ashes.html

Antwort von steini1,

Die haben schon immer geschwindelt.

Antwort von Eifelkind,

Rippe zu Asche kläng ziemlich bescheiden...

Kommentar von frugivore,

... Rippe zu Rippe hört sich dann eher nach einer Schlachtplatte an mit viel Sauerkraut :-)

Kommentar von Eifelkind,

Ich mag Sauerkraut!

Kommentar von testosteron8564,

BLABLABLA

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community