Frage von felixx7, 46

Warum heisst die Zahl (11) überhaupt Elf? Warum hat die Zahl nicht ähnlichkeiten wie einundzwanzig, einundachtzig oder einundfünfzig usw..?

Man könnte es ja einundeinzig nennen...

Antwort
von JoWind, 26

Das hat einen geschichtlichen Grund. Ist ein zwölfter system alles hing mit zwölf zusammen.

Antwort
von smalar, 6

Da es auch in vielen anderen Sprachen vorkommt, kann es nur einen geschichtlichen Hintergrund haben, also zu einer Zeit als es noch deutlich weniger Sprachen gab, danach kannst du ja mal suchen. Die Zahl Zwölf hatte jedoch früher im allgemeinen einfach eine deutlich höher Bedeutung (zum Beispiel haben wir ja auch zwölf Monate, es wird in Dutzend gerechnet usw.)

Ach und dein Beispiel wäre einzehn und zweizehn, sowie dreizehn, vierzehn usw...

Antwort
von Schnoofy, 6

Sinngemäß ist "einzig" etwas Einmaliges, was es nur einmal gibt.

"Dein "einundeinzig" wäre also nichts anderes als 2.

Antwort
von ApfelTea, 18

Das Zahlwort elf, noch bis ins 19. Jahrhundert eilf, stammt vom althochdeutschen Wort einlif ab, gebildet aus den Wurzeln ein (eins) und lif(übrig) (vgl. englisch "left"). Es bedeutet also ungefähr „Rest eins“. Es beschreibt den Rest, der bleibt, wenn man von elf (mit den Fingern) zehn abgezählt hat.
Quelle: Wiki

Antwort
von priesterlein, 27

Für welche Sprache fragst du das? Immerhin ist das in sehr vielen Sprachen so, sogar russisch, falls ich mich recht erinnere.

Google sagt: http://www.geo.de/geolino/kreativ/7778-rtkl-warum-heisst-die-zahl-11-nicht-einsz...

Kommentar von felixx7 ,

Wenn ichs auf Deutsch schreibe dann meine ich die Deutsche-sprache.

Antwort
von ghul666, 24

Die Bezeichnungen bis 12 kommen aus der Zeit, als man noch in Dutzend gerechnet hat und nicht wie heute üblich im Dezimalsystem.

Antwort
von Mischma, 8

Lust einzehn zweizehn zu sagen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten