Frage von eikasammy,

Warum heißt der Kreissaal Kreissaal?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Buchfink,

http://de.wikipedia.org/wiki/Krei%C3%9Fsaal

Bestimmungswort ist das Verb kreißen, "Wehen haben", "gebären",

mittelhochdeutsch krîzen, eigentlich "schreien", "stöhnen".

Davon abgeleitet ist auch kreischen "gellend schreien", "stöhnen", "heulen".

Kommentar von Kimba19 ,

Verwandt ist auch engl. "cry" (weinen).

Antwort
von Ostrichfan,

Abgeleitet von Kreischsaal.

Ostrichfan

Kommentar von KalleZabel ,

Stimmt! Und Ostrichfan von Mostrich!

Kommentar von Ostrichfan ,

Nur richtig schmeckt der Ostrich mit einer Prise Mostricht.

Mensch du hast ja Humor.

Ostrichfan

Kommentar von abibremer ,

der senf (mostrich) hat KEIN T am ende!!!

Antwort
von marleah,

uns haben sie bei der Kreissaal führung erzählt, heißt eigentlich Kreischsaal, und im laufe der zeit verbasstert in Kreissaal

Antwort
von NadineBechtelt,

Kreisssaal (mit 3 S), denn kreissen heißt so viel wie gebären, was dort ja gemacht wird

Antwort
von bueten,

korrekturen.de - Beliebte Fehler - Kreissaal / Kreißsaal

Kreissaal, Kreißsaal, Die Bezeichnung für den (zumeist nicht kreisförmigen) Entbindungsraum im Krankenhaus kommt vom veralteten Verb kreißen = gebären, ...

http://www.korrekturen.de/beliebte_fehler/kreissaal.shtml

Antwort
von giardio,

weil sich bei den Frauen wenn Sie gebären alles im Kreise dreht

Antwort
von asomy1,

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community