Frage von masterminded, 48

Warum heisst der Berliner Hauptbahnhof Lehrter Bahnhof?

Das steht da ja in klein unter dem Schild. Es hat was mit dem Ort Lehrte zu tun, aber was genau?

Antwort
von Giovanni47, 8

Dort wo jetzt der Hauptbahnhof steht war früher der Lehrter Bahnhof an der Berliner Stadtbahn. Er war in Fahrtrichtung Osten der letzte Bahnhof in Westberlin, nachher folgte die Station Friedrichsstrasse. Der Lehrter Bahnhof wurde Mitte der Achtziger noch renoviert. Aber wer konnte damals schon die einschneidenden Änderungen im November 1989 voraussehen?

Antwort
von gerolsteiner06, 26

Wenn man das in Wikipedia eingibt, erfährt man:

Der Lehrter Bahnhof war einer von ehemals elf Kopfbahnhöfen in Berlin. Von 1868 bis 1951 war er Ausgangspunkt der Berlin-Lehrter Eisenbahn ins hannoversche Lehrte. Er befand sich in unmittelbarer Nachbarschaft des Hamburger Bahnhofs, der Spree und des Humboldthafens. An seiner Stelle befindet sich heute der Berliner Hauptbahnhof.

Wieso kannst Du das nicht ?

Antwort
von RuffyGearSecond, 28

Der in stuttgart heißt auch hauptbahnhof - Arnulf Klett Platz

Arnulf klett war der burgermeister

Antwort
von hankey, 16

Weil - bevor der Hauptbahnhof errichtet wurde, an dieser Stelle der Lehrter Bahnhof stand. An den erinnere ich mich sogar noch, bin über diesen Bahnhof immer zur Schule gefahren.

Antwort
von tactless, 26

Ganz einfach weil dort früher der Standort des "Lehrter Bahnhofs" war welcher Bahn-Ausgangspunkt nach Lehrte war. 

Antwort
von schwarzwaldkarl, 30

war gerade bei Herrn Gugel zum Kaffeetrinken, seine Frau hat mir da einen Link mitgegeben...

https://de.wikipedia.org/wiki/Berlin_Lehrter_Bahnhof

Kommentar von masterminded ,

ja, deine Mudda war da auch. Ich hab natürlich gegugelt! 

Kommentar von gerolsteiner06 ,

glaube ich nicht !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten