Frage von caileysta, 99

Warum heißen einige Tiere "Nutztiere"?

Wieso gibt es Tiere, die man "Nutztier" nennt, eigentlich sind doch alle Tiere einfach nur Tiere oder? Wieso ist zB ein Schwein ein Nutztier, aber ein Wildschwein nicht?

Expertenantwort
von LilaPferd1, Community-Experte für Tiere, 49

Zitat von dieser Webseite

Nutztiere: Nutztiere wurden domestiziert, da sich der Mensch von der Haltung dieser Tierarten einen Nutzen versprach. So zählen zu den Nutztieren alle in der Landwirtschaft genutzten Haustierarten und Haustierrassen, gleich ob diese Nutztiere für Ernährungszwecke oder als Last- oder Zugtiere dem Menschen einen Nutzen erbrachten und noch heute erbringen.

Mehr dazu findest Du unter diesem Link > Nutztiere > http://www.heim-und-haustiere.de/themen/unterschied-haustiere.htm

Antwort
von Purphoros, 62

Ganz einfach: Nutztiere werden die Tiere genannt, die für gewöhnlich von Menschen benutzt werden.

Es ist nicht eine Eigenschaft des Tiers, sondern die Absicht des Menschen, die diese Bezeichnung geprägt hat.

Antwort
von misshappy555, 32

Tiere werden Nutztiere genannt ,wenn sie (wie der Name schon sagt ) vom Menschen genutzt werden ( ob zur nahrungs oder zB kleiderproduktion). 

Um auf deine Frage einzugehen:

Schwein=Nutztier -> Fleischproduktion 

Wildschwein =kein Nutztier -> wir benutzen sie nicht wirklich und haben sie auch nie zu farmtieren gemacht.

Aber du hast recht ,Tiere sind Tiere ,wir haben den Nutztieren einfach einen speziellen Namen gegeben um die von den 'wilderen' Tieren ohne Nutzen für den Menschen abzugrenzen .

Expertenantwort
von Buckykater, Community-Experte für Tiere, 20

Die meisten Nutztiere sind domestizierte Tiere die der Mensch gezüchtet hat und hält allein um verschiedene Produkte von ihnen zu nutzen.  Das Fleisch Milch , Eier Leder Wolle oder als sie werden   als Arbeitskraft  genutzt . Es wird zwar auch das Fleisch von Wildschweinen gegessen aber man halt sie nicht in Ställen um sie zu züchten. sie sind Wildtiere. es gibt aber auch Tier die beides sind zb Krokodile oder auch Bienen. in Krokodilfarmen werden Krokodile tatsächlich zu Nutztieren die gehalten und groß gezogen werden um ihr Leder und ihr Fleisch zu nutzen aber sie bleiben doch wilde ungezähmte Tiere. Und auch Bienen auch Honigbienen werden natürlich von Imkern gehalten und auch genutzt aber es gibt auch Honigbienen die wild leben neben den Wildbienenarten. Und auch verwilderte Hausschweine und Pferde die die nicht mehr als richtiges Nutztier gelten. 

Expertenantwort
von Bitterkraut, Community-Experte für Tiere, 30

Hausschweine waren auch mal Wildschweine.

Nutztiere wurden vom Menschen modifiziert und domestiziert. Um ihren Nutzen zu vergrößern.

Antwort
von Nijori, 11

Nutztiere sind Tiere die für irgendeinen Nutzen vom Menschen gehalten und auch ab irgendeinem Punkt in bestimmte Richtungen von ihren wilden Vorfahren weggezüchtet wurden.
Beispiel: Die "Ursprungskuh" sah deutlich anders aus als unsere heutigen, die ja sogar in mehrere Zuchtrichtungen geteilt wurden.
Eine Milchkuh gibt wesentlich mehr Milch als das ursprüngliche Tier und das Schlachtrind ist Fleischergiebiger.

Antwort
von Lillelolle, 56

Weil das Schwein vom Menschen gehalten wird um es letztendlich zu "nutzen", in dem Fall essen.

Antwort
von musso, 47

Nutztiere werden gezielt zum Nutzen des Menschen gezüchtet und gehalten

Antwort
von GreenAnswer, 44

Weil das die Tiere sind die die Menschen benutzen für Nahrungsmittel oder Feldarbeit

Kommentar von caileysta ,

aber man kann doch ein Wildschwein genauso verwenden wie ein Schwein 

Kommentar von GreenAnswer ,

aber wildschweine wehren sich Schweine... naja nicht #MassenZucht das hat sich im Mittelalzer halt so fest gesetzt

Antwort
von AiSalvatore, 24

Weil Nutztiere einen nutzen für den Menschen hat.

Antwort
von Zicke1008, 58
Antwort
von DodgeRT, 42

schweine kann man schlachten. man hat einen nutzen davon. also nutztier.

mal plump gesagt.

Kommentar von caileysta ,

hmm aber von jedem Tier hätte ich einen Nutzen..

Kommentar von DodgeRT ,

naja... nen echten nutzen... nahrung oder so.

streicheln oder anschauen (hamster goldfisch) is jetzt nicht wirklich n nutzen in dem sinn

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community