warum hauen mir türken immer drauf?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Oft haben diejenigen, die draufhauen, das irgendwo vorgelebt bekommen. Entweder wurden sie selbst im Elternhaus geschlagen und sehen Schlagen als legitimes Mittel zur Konfliktlösung (oder nur, um ihren Ärger oder Frust loszuwerden), oder sie haben über längere Zeit mit "Freunden" zu tun gehabt, die sie selbst und andere so behandelt haben.

Oft kann man mit solchen Leuten - egal, welcher Herkunft - gut reden, wenn man ernsthaft und respektvoll mit ihnen redet, wobei respektvoll nicht unterwürfig bedeutet. Sehr oft hauen solche Leute nur bei anderen Leuten drauf, die entweder zurück hauen oder zu unterwürfig sind. Die also zeigen, hey, mit mir könnt ihr es machen, ich habe Angst vor euch. 

Zwischen Angst und physischer Gegenwehr gibt es noch Distanz, Höflichkeit und Sachlichkeit: Wenn mich jemand schlägt, den ich kenne, bringe ich das zur Anzeige. Oder, wenn ich in der Schule bin, sage ich das einem Lehrer mit Bitte um Abhilfe. Ich empöre mich auch: So darf mich keiner behandeln. Ich zeige nicht, "ich mache alles, was du willst, damit das nicht mehr vorkommt" und ich schlage natürlich nicht zurück, wenn das nicht zwingend nötig ist. Sehr oft eskaliert beim Zürckschlagen die Situation, es mischen sich andere ein und nun haben sie einen Grund, mich zu schlagen, denn ich habe ja "mitgemacht".

Es ist keine Schande, wegzugehen. Oder Selbstverteidigung zu üben. Nur nicht blind zurückschlagen.

Mit hoher Wahrscheinlichkeit hauen aber nicht alle Türken immer drauf - ich kenne viele, die mMn nicht im Traum an so etwas denken würden - sondern nur diejenigen, die das irgendwann gelernt haben. Passiv, aktiv oder als Mitläufer bei anderen, die sich so "Respekt" = Angst verschafften. Echter Respekt hat mit Angst gar nichts zu tun!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine nächste Frage auf gutefrage.net:
Ich habe keine Angst davor, von einem Türken eine reingehauen zu bekommen, da ich mich wehren kann wenn nötig. Bin ich normal? :D

Nein mal im Ernst, es ist doch nicht jeder Türke so drauf - und zudem, Primitivlinge gibt es überall.

Lg

Yamato

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du verallgemeinerst gnadenlos. Weder hauen "alle Türken" immer drauf, noch hat "jeder" Angst vor Türken. Ich kenne eine  Türken, der ganz anders ist und dieses "Draufhauen" von ganzem Herzen ablehnt. 

Es stimmt aber, dass eine ganze Menge Türken durch kulturelle Prägung und Erziehung auf Macho getrimmt sind. Sie treten eher breitspurig auf, fühlen sich oft in ihrer "Ehre" verletzt und überreagieren dann schnell. Das hat etwas mit der Erziehung der kleinen Jungen zu einem "Prinzen" zu tun, der ein hohes Selbstwertgefühl hat, einfach weil er ein "Mann" ist. Türkische  Mädchen werden eher zu Gehorsam erzogen. 

Angst vor dem "Draufhauer" haben lange nicht alle. Viele lehnen dieses Verhalten einfach ab, andere bedauern solche Machos. Beliebt macht man sich mit dieser Art eher nicht, egal, ob man Türke, Deutscher oder sonst was ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne keinen der Angst vor Türken allgemein hat. Aber ich kenne ehrlich gesagt relativ viele die (aus welchem Grund auch immer) einiges Gegen türken, die Türkei und Erdogan haben. Und die euer verhalten oft lächerlich finden 😅

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Meli6991
09.10.2016, 08:54

Da gebe ich dir recht

0
Kommentar von Nenkrich
09.10.2016, 09:24

Danke :)

0
Kommentar von SchIaufuchs
09.10.2016, 10:03

Das wird der diese Frage fakende Nazi sicher gerne lesen.

1

Offenbar leidest du mit einigen gleichdenkenden Landsleuten an Selbstüberschätzung.

Ich habe z. B. keine Angst vor Türken. - Meist überliste ich diese Art, von welcher du sprichst, mit simpler Intelligenz. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hatrant
09.10.2016, 08:43

sag das mal einem türken ins gesicht

0

Haha, wer soll angst haben vor türken??? Haha

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sorry, wie alt bist du??? Frag mal einen grossen kräftigen ob er Angst vor Türken hat 😂😂😂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe keine Angst vor Türken. Die meisten Türken die ich kenne sind nicht so wie du es beschreibst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ach ja? Kann sein, dass ich hier jetzt selber "verhauen" werde, aber ich denke, dass türkische Jungen es einfach in ihrer Erziehung nicht gelernt haben, die Fäußte und das Messer einfach mal stecken zu lassen und zu reden. Sprich, sie bekommen es von den Eltern oder der Familie nicht vorgelebt..???

Damit will ich aber nicht sagen, dass die Jungs aus allen anderen Ländern, besser drauf sind. Aber Du fragst ja hier speziell nach Türken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht jeder auf der Welt hat Angst vor euch. Kennst du zB die Hells Angels oder die Bandidos ? ... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja die Medien berichten viel und die manche Leute verhalten sich dann so. Ich habe mit Ausländern keine Probleme, nur mit Deutschen, die sich im Ausland nicht benehmen können

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vor nur 12 Stunden war unser Betrügerchen aus der rechten Ecke noch "Syrer" https://www.gutefrage.net/frage/spielt-syrien-in-der-fussball-wm-2018-mit? und beleidigt, als solcher nicht bei WMs mitmachen zu dürfen.

Kann das Nazi, das hier wieder "Ausländer" faket, sich nicht wenigstens entschließen, eine bestimmte Nationalität oder Religion zu verunglimpfen?

Ein wenig Ordnung sollte schon sein, beim Gebrüll.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Strategie der Primitiven.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung