Frage von manuelvevo, 30

warum hatten heute so viele leute firmung ( 16 jahre alt ) hat man des an einem bestimmten tag im jahr??

Antwort
von Katsa1, 14

Hallo,
Firmung ist ein Sakrament in der katholischen Kirche. Dieses Sakrament kann nicht von einem normalen Pfarrer gespendet werden. Dazu braucht es einen Bischof. In jeder Diözese/in jedem Bistum gibt es eigentlich einen Bischof. Eine Diözese/ein Bistum ist vergleichbar mit einem Bundesland. Der Bischof ist vergleichbar mit dem Ministerpräsidenten. In manchen großen Diözesen gibt es noch Helfer des Bischofs, die sogenannten Weihbischöfe, wobei es davon auch nur sehr wenige gibt.
Die Firmung der 15 und 16 jährigen findet normalerweise alle 2 Jahre in der Seelsorgeeinheit statt. Dazu kommt extra ein Bischof in die Gemeinde. Alle Jugendlichen im entsprechenden Alter, die sich freiwillig dafür entscheiden, werden zusammen in einem Gottesdienst gefirmt. Das Sakrament der Firmung wird aber während des Gottesdienstes einzeln gespendet.

Antwort
von Nordseefan, 9

Das war bei euch halt zufällig so. Die Firmung kann an jedem Tag stattfinden. Sie ist ein Sakrament in der katholischen Kirche. Die Jugendliche bestätigen damit nochmals ihren Glauben.

Das es heute bei euch war, liegt daran, das nicht der Pfarrer die Firmung spendet, sondern ein Bischof, bzw Weihbischof. Und der muss in der ganzen Diözese rumreisen.

Antwort
von maxi1202, 20

Ja das hat man in der Gruppe zusammen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community