Frage von Sims123, 115

Warum hatte LaFee so viele Kinder als Fans?

Hee. Ich bin mittlerweile fast 18, aber kann mich noch gut daran erinnern, wie wir alle vor fast 10 Jahren LaFee gehört haben. Wie auch immer, ihre Lieder habe ich oft im fernsehen gesehen, nicht aber im Radio gehört. Ihre Songs habe ich auch oft mitgesungen, zum Beispiel der Eiskalte Engel, der seine Beine breit macht um das zu bekommen was er will. Ich weis noch wie meine Mutter zu mir gesagt, hat dass ich doch gar nicht weiss was das heißt. Doch klar, der muss nichts machen kann die ganze Zeit schlafen und bekommt alles. Ja ja, wie unwissend wir waren. Doch LaFee war früher ganz oft bei KiKa Shows und hat Interviews gemacht und auf Videos von ihren Konzerten waren meistens nur unter 10 Jährigen. Wie kommt das? Im Nachhinein gesehen ist das ja echt keine Musik für Kinder.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von sacredrain, 44

Es mag damit zusammenhängen, dass sie auf deutsch gesungen und zudem selbst noch wie ein Teenager gewirkt hat, etwa wegen ihrem aufgemalten(?) Tattoo. Und weil sie so häufig bei KiKa und Super RTL auftrat, galt die Musik als kinderfreundlich. Viele Eltern gingen wohl davon aus, dass die Sender sonst etwas dagegen unternommen hätten. Als Kinder waren wir (ja, ich habs manchmal auch gehört ^^) vermutlich davon so begeistert, weil es so anders und rebellisch war, nicht so wie die ganze andere Popmusik von Banaroo oder so (falls die noch jemand kennt)

Kommentar von Rukichan ,

Schuldig im Sinne der Anklage: Ich hatte jede Banaroo CD und ich schäme mich heute dafür xD

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 20

Hallo :)

Ich kann mich auch noch gaaaaaaanz dunkel an LaFee erinnern, fand sie und ihre Musik aber schon damals - da war ich (geboren 1990) so in der Oberstufe-Realschule - mega ätzend^^ das war für mich einfach nur peinliches und billiges Gedudel mit absolut oberpeinlichen und lächerlichen Texten.. meinen Kumpels & meiner damaligen Freundin ging es exakt genauso!

LaFee wurde halt damals total "promoted" & man konnte sich LaFee und ihrer Musik so um 2007 rum halt einfach kaum entziehen.. außerdem zielte das Marketing speziell auf Kinder ab & ich behaupte außerdem mal, dass irhe Musik für bereits "musikalisch sozialisierte" Musikhörer ab ca. Pubertät einfach zu dämlich und somit uninteressant war.

Hoffe, ich konnte helfen :)

Antwort
von XXpokerface, 9

Das liegt zum einen an dem Tattoo, das ihren Wiedererkennungswert steigert. Und sie wirde von Kinderprogrammen unterstützt. Gerade weil sie eben noch noicht erwachsen war, aber älter als wir. Man orientiert sich doch an älteren und sie ist älter, aber noch nicht ganz erwachsen. Ich finde sie hübsch und die Texte sind deutsch und sie wirkt selbstbewusst. Sind sucht die Nähe der Fans. Nur das Video zu Mitternacht finde ich gruselig.

Antwort
von Vadfingel, 49

Das Problem War eben die ganze Promo vom kika und so, die aus irgendeinem Grund wohl dachten das wär gut für uns Kinder. Aber ich War auch so und hab die Texte eigentlich gar nicht kapiert, während meine Eltern sich gefragt haben, wie ich an solche Musik komme.

Kommentar von Vadfingel ,

mit heulen doch hats bei mir angefangen xD

Kommentar von Sims123 ,

mit Prinzessinnen bei mir :))

Antwort
von Zuckerwattemaus, 66

Ich und eine freundin haben das auch sehr oft gehórt. Zb das mit der Prinzessin und Mitternacht. Ich erinnere mich daran dass ihre videos uns immer sehr gefallen haben :)

Bin inzwischen auch 17

Kommentar von Sims123 ,

die alten Lieder höre ich mir immer noch gerne an, aber kannst du dir das erklären warum wir das als Kinder immer so abgefeiert haben?

Kommentar von Zuckerwattemaus ,

Ich glaube weil 1. Kinder erwachsene sehr bewundern und eben 2. wie gesagt wegen den videos denke ich :)

Kommentar von Rukichan ,

Das ist falsch... sie war damals 12 Jahre, als sie bei einem Talentwetbewerb auf SuperRTL Entdeckt wurde und 14 als sie als Lafee anfing Musik zu machen...  Bei ihrem 3ten Album wurde sie gerade 18 und das ist auch schon ca. 8 Jahre her, also müsste sie jetzt erst 26 sein 

Kommentar von Zuckerwattemaus ,

Ich wollte sagen dass die kleinen halt den großen nacheifern ^^

Antwort
von Vollhorst123, 56

Die Eltern haben wie so oft sich nicht interessiert, was die Kinder am tage so alles treiben bzw hören. Hauptsache, die Kinder nerven nicht die Eltern und alles andere wird so hingenommen.

Hätte ich kinder, würde ich vorher schauen, was sie alles hören / gucken und notfalls dann ihnen alles erklären, warum ich es untersage....diese mühe würde ich mir machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community