Frage von Fragspidey, 35

Warum hatte er sich darüber so aufgeregt?

Hallo zusammen. Und zwar wollte mich ein Mitarbeiter des Jugendamts in eine Ziegenterapie schicken. Und einmal hatte sich mein Vater abfällig dazu geäußert zu dieser Ziegenterapie. Und dann hatte sich dieser Mitarbeiter vom Jugendamt aufgeregt. Aber wieso? Man darf doch seine freie Meinung zu etwas äußern.

Antwort
von WhoozzleBoo, 11

Freie Meinungsäußerung heißt nicht, dass man andere beleidigen darf. Ob jetzt jemand beleidigt wurde, wissen wir nicht. Auf jeden Fall ist es auch nicht verboten, sich aufzuregen.

Antwort
von Hexe121967, 9

frag das doch den mitarbeiter. woher sollen wir denn hier wissen worüber genau der mann sich aufgeregt hat.

Antwort
von PuNk4M3, 11

Normalerweise müsste der Arbeiter vom Jugendamt zumindest ruhig erklären warum diese Therapie besonders gut sein soll, wenn er es schon vorschlägt. Vielleicht ist ja dein Vater auch einfach nicht offen genug gewesen und hat ausgestrahlt dass er ihn nicht ernst nimmt.

Vielleicht ist der vom Jugendamt auch einfach sensibel? x)

Generell finde ich es wichtig einen normalen Umgang zu schaffen und nicht gleich zum überreagieren zu neigen.

Greetz, PuNk

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten