Frage von IIZI9I5II, 86

Warum hatte die deutsche Luftwaffe MiGs?

Wie ist es dazu gekommen, dass die Luftwaffe MiGs sowjetischer Bauart im Dienst hatte. Hatten die in der Sowjetunion kein Problem damit?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Nomex64, 29

Die Bundeswehr hat alles technische Gerät der NVA übernommen. Darunter auch die 24 Stück MiG 29 aus dem Jagdfliegergeschwader 2 in Preschen.

Nach der Übernahme hat man das meiste fliegende Gerät relativ schnell ausgesondert. Lediglich die MiG 29 wurden übernommen. Die Variante war ohnehin nie die gleiche wie sie von den Russen geflogen wurde und vor der Übergabe wurden m.W. auch bestimmte Teile ausgebaut. Das war mit den Russen so abgestimmt. Die Russen geben nur Sachen in den Export, bzw zeigen sie überhaupt der Öffentlichkeit, wenn sie schon eine höhere Entwicklungsstufe haben.

Trotzdem war es für die westlichen Experten ein ganz schöner Schock als sie gesehen haben was das Maschinchen alles kann. Die deutschen Piloten waren gefragte Trainingspartner und kamen kaum aus ihren Fliegern, siehe: http://www.fabulousfulcrums.de/Presse/Playboy.htm

Die 23 MiG, eine hat der Chef in Laage auf die Landebahn gelegt, wurden übrigens für 1 Euro das Stück nach Polen verkauft und fliegen heute von der 22. Baza Lotnictwa Taktycznego in Malbork in Pommern.

Antwort
von Tellensohn, 49

Salue

Die Frage nach dem MIG's der Bundeswehr ist ja schon beantwortet worden.

Aber schau Dir mal die Kampfflugzeuge der Finnen an. Die hatten schon seit Jahrzehnten gleichzeitig russische und westliche Flugzeuge in ihrer Luftwaffe.

Es grüsst Dich

Tellensohn

Expertenantwort
von ramay1418, Community-Experte für Flugzeug, 33

Weil sie die im Rahmen der Wiedervereinigung von der NVA übernommen hatte. 

Das ließe sich aber leicht selbst recherchieren. 

Antwort
von Alenobyl, 52

Schon mal an den Kalten Krieg gedacht? Die DDR hatte Sowjetische Flugzeuge in der Staffel. Diese wurden dann übernommen. Das herauszufinden war nicht schwer.

Kommentar von IIZI9I5II ,

ja schon, hätte aber nicht gedacht das man "solche" Waffen an die DDR geliefert hat.

Kommentar von Alenobyl ,

Überdenke das nochmal. Die DDR war DIE Staatsgrenze gegen die Amerikaner.

Antwort
von Mike074, 57

Diese Flugzeuge stammten noch aus Beständen der NVA der DDR.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community