Frage von Lipsen, 85

Warum hat sie sich so verändert in der Beziehung?

Hallo,

ich bin seit 4 Monaten mit meiner Freundin zusammen. Von unserer Beziehung darf keiner wissen. Wenn ein Freund von mir fragt ob wie zusammen sind kommt wie aus der Kanone geschossen von ihr: "Wir sind nur Freunde, dachtest du wir währen zusammen?" Das verletzt mich sehr.

Am Anfang unserer Beziehung lief alles ziemlich gut. Sie hat oft bei mir geschlafen, wir haben uns Schatz genannt und hatten viel Zärtlichkeiten, Das ganze hielt ca. 1 1/2 Monate an. Seit 2 1/2 Monaten läuft es nicht mehr so. Das einzige was bei uns noch läuft ist Küsschen auf den Mund und dann auch nur wenn es von mir aus kommt.

Ich habe sie da schon öfters drauf angesprochen. Sie sagt ich enge sie zu sehr ein. Ich mache zu oft Überraschungen und sie füllt sich erdrückt von mir. Ich bin allerdings so wie es gerade ist sehr unglücklich worauf ich öfters probiere mit ihr darüber zu sprechen wo ich aber nur Sachen zu hören kriege wie "Was ist denn falsch mit dir, warum willst du dauernd darüber reden?".

Sie sagt sie will der Sache ihren Lauf lassen und es auf sich zu kommen lassen. Aber wie kann eine Beziehung funktionieren wenn keiner davon wissen darf, jeder denkt sie wäre Single (Sie macht viel Party und trifft sich oft mit Jungs alleine) und wenn die einzigste Zärtlichkeit bei uns aus Küsschen auf den Mund besteht? Selbst Kuscheln im Bett ist zu viel.

Ich habe ihr zu ihrem Geburstag auch eine Kette mit einem Herz geschenkt die hatte sie in der ersten Zeit jeden Tag getragen aber seit 2 1/2 Monaten trägt sie diese gar nicht mehr.

Ich weiß nicht wie ich weiter vor gehen soll. Mit ihr darüber sprechen kann ich nicht sie wird aggresiv und will dann nicht reden. Ich möchte sie aber nicht verlieren weil ich mich echt in sie verliebt habe. Was haltet ihr von Abstand halten? Ich habe nur immer das Gefühl das es sie gar nicht so sehr stören würde wenn ich Abstand halten würde, da sie sehr viele Freunde hat mit denen sie was machen kann. Und das auf Abstand gehen für mich auch ziemlich schwer fällt.

Antwort
von DarksideUnicorn, 36

Mach Schluss, das bringt einfach nichts. Sie scheint dir gegenüber einfach nur eiskalt zu sein. Man sollte stolz sein, mit der Freundin/dem Freund zusammen zu sein und es nicht geheim halten, wie sie es tut. Beziehungspausen oder Abstand bringt nie was, dann ändert sich die Person 2 Wochen und dann geht's von vorne los. Du scheinst gar nicht an sie ranzukommen, weil sie permanent abblockt. Gerade nach erst 4 Monaten bringt das einfach nichts..

Antwort
von rubinevanille, 19

Ich würde auch, wie viele andere hier, raten, Schluss zu machen. Wer möchte so eine Beziehung führen? So geht das nicht mehr weiter.
Oder du versuchst vorher nochmal mit ihr zu reden darüber, wenn sie abweisend wird oder meint, dass alles so bleiben soll wies bleibt, würde ich an deiner Stelle Schluss machen.

Alles Gute!

Kommentar von Lipsen ,

Ich hatte vor 1 Woche bereits einmal Schluss gemacht, sie wollte mich allerdings wieder haben....

Antwort
von Russpelzx3, 40

Schieß sie ab. Beziehung geheim halten und nicht drüber reden wollen ist absolut keine Grundlage für eine Beziehung. Sie soll erwachsen werden

Antwort
von Pauli1965, 31

Das Mädchen traut sich einfach nicht dir die Wahrheit zu sagen. Sie möchte sicher Schluss machen.

Auch wenn es weh tut, komm ihr zuvor und beende das ganze. Bevor sie dir noch einen neuen Freund präsentiert.

Antwort
von glaubeesnicht, 27

Du solltest akzeptieren, daß sie gar keine Beziehung will, jedenfalls nicht mit dir! Vergiß es!

Expertenantwort
von Phantom15, Community-Experte für Liebe, 18

Bei euch beiden stimmt ja überhaupt nichts. Was bist du denn bitte für sie? Ihr Pausenclown? Ganz ehrlich, gib sie frei und lass sie ihr Leben leben. Sie will sich wohl noch austoben. Eure Interessen, Ansichten und Wünsche kommen auf keinen Nenner. Mach Schluss, so weh es dir tut. Du findest schon ein Mädchen die es ehrlich mit dir meint.

Antwort
von Joschi2591, 19

Nur weil Dir etwas schwerfallen würde, heisst das nicht, dass es falsch wäre, es zu tun.

Scheint so, als sei sie von Dir genervt und will Dich eigentlich loswerden.

Du scheinst eine ziemliche Klette zu sein. Das ist normal, wenn man verliebt ist.

Aber wenn das Objekt der Begierde so gar kein Interesse zeigt und sogar im Gegenteil gereizt, aggressiv und unwillig reagiert, sollten eigentlich bei Dir die Augen aufgehen und Du kapieren, dass sie die Nase voll hat von Dir.

Und das hättest Du zu respektieren und zu akzeptieren.

Such Dir eine andere. Ja, auch wenn es schwerfällt.

Aber diese Beziehung ist bereits tot, bevor sie richtig angefangen hat.


Antwort
von Muselmann1982, 14

Hy....mir kommt es so vor als ob das Interesse ihrer Seits nicht mehr da ist,wo es noch heimlich war,war es noch spannen,interessant und mit Feuer spielt man nun mal gerne 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten