Warum hat sie keine eigene Meinung?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vielleicht bewundert sie dich. Da du etwas " vorlaut " bist wie du sagst, möchte sie vielleicht auch so sein wie du? 

Ist sie eher schüchtern? 

Sag doch bei Krankheit einfach jemand anderem Bescheid, dann ist das schon mal erledigt. 

Du könntest sie mal bei irgendwas unwichtigem etwas auflaufen lassen....das du dann z.b. Sagst du hast doch gestern lange telefoniert? 

Oder sag ihr eine Sache die nicht stimmt und wenn sie dann zuerst behauptet das sie das so macht , sagst du wie du es echt ist..

Etwas konfus , aber ich hoffe du weißt wie ich es meine....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz ehrlich:
Ch glaube nicht dass das irgendwas mit 'eigene Meinung' zu tun hat... Sie hat Angst...

Wie viele Freunde hat sie denn noch in der Klasse?

Außerdem glaube ich dass sie dich als eine Art 'große Schwester' sieht...
Und den großen Geschwistern machen die kleinen bekanntlich alles nach....

Jz zu dem Thema mit dem Handy... Ich glaube auch, dass sie Angst hat eine andere Meinung zu haben als du, da sie Vl glaubt, dass du sie dann nicht mehr gern hast

LG
Anon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So lange es dich nicht betrifft, lass sie. Zum Beispiel das mit dem Telefonieren ist ja nicht so schlimm, sieh darüber hinweg. Wenn es allerdings so weit kommt, dass du den Ärger bekommst, weil du angeblich geschwänzt hast, solltest du mit ihr darüber reden. Egal, ob sie dann beleidigt ist. Mit besten Freunden sollte man über alles vernünftig reden können, ohne danach beleidigt zu sein. Ansonsten kann sie sich nicht deine Freundin nennen. Viel Glück! (Falls sie nicht damit aufhört, schreib ihr demnächst einfach nicht mehr, dass du krank bist ^^)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
hat einfach keine eigene Meinung

mit wachsendem Alter wird sich das verbessern,, also etwas Geduld

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung