Frage von yolo251, 91

Warum hat Sauron seinen Eingang nicht eingemauert?

Oder wenigstens besser bewachen lassen? Ich mein ihm war ja wohl klar dass wenn jemand sich hinten durch schleicht und den Ring vernichtet, dass das sein Ende sein wird. Da hat er nicht sonderlich klug gehandelt.

Antwort
von Suboptimierer, 60

Ich hätte den komischen Berg in die Luft sprengen lassen. Dann hätte er sich das Geld für die Wachen ganz sparen können.

Ich finde es vor allem übertrieben, wie viel Bedeutung der Ring hat. Alles andere ist total irrelevant. Sobald der Ring verfeuert wurde, ist alles supi dupi und andersherum, solange es den Ring gibt, kann die komplette gegnerische Armee vernichtet worden sein, es würde immer noch Gefahr bestehen.

Die komplette Macht, die der Ring hat, wurde entweder noch nie gezeigt oder der ist total unmächtig. Wie will einer im Alleingang mit einem Ring eine Welt erobern?

Kommentar von TheDeadserius ,

Es geht nicht um den ring sondern um sauron selbst. Seine Seele oder was auch immer ist an den ring gefesselt und solange der ring existiert kann sauron nicht getötet werden. Die mach die der ring im gibt ist da ersmal 2. rangig

Kommentar von Suboptimierer ,

Was macht denn Sauron so erstrangig?

Kommentar von yolo251 ,

Auf Herr der Ringe Wiki kann man nachlesen dass der Ring Sauron die Macht gab alle anderen Ringträger zu kontrollieren und ihre Geschicke zu lenken. Das dürfte ihn früher so gefährlich gemacht haben. Aber zu dem Zeitpunkt wo die anderen Ringe kaum noch eine Bedeutung hatten (oder hatten sie es? Tut mir leid ich bin nur ein Filmeschauer und kann nicht mit Buch Hintergrundwissen punkten :D ) ist dieser Teil der Macht ja entfallen. Vielleicht kann uns ja ein Buchfan aufklären.

Kommentar von Suboptimierer ,

Ja, im Zweifelsfall kann man sich immer heraus reden, dass es nur eine fiktive Geschichte ist. ;)

Parallel könnte man auch realitätsbezogen fragen, weshalb es wichtig war, Hitler oder andere Diktatoren zu stürzen. Man könnte die gleiche Frage stellen, weshalb sich nicht schnell ein Nachfolger hat finden lassen, der das Ruder an sich gerissen hat.

Warum folgt einem fähigen Diktator nicht der zweitfähigste auf den Thron?

Kommentar von Pilgrim112 ,

Also in Nordkorea klappt das meistens 😂

*Ironie aus *

Wenn du wirklich wissen willst warum der Autor der Bücher das so gemacht hat, wäre es wohl das beste du schreibst im eine Mail, oder belässt es einfach dabei und nimmst die GESCHICHTE  so wie sie ist. 

Kommentar von Suboptimierer ,

Lebt der denn noch?

Ich bin doch bestimmt nicht der erste, der diese Frage an ihn gerichtet hat. 

Antwort
von derDennis97, 30

Ich glaube, er war sich seiner Macht zu sicher und hätte niemals gedacht, dass jemand durch diese Heerscharen an Orks und seiner sonstigen Schergen hätte durchkommen können.

Antwort
von Kamihe, 11

Auf Grund seines Charakters, konnte sich Sauron gar nicht vorstellen, das es ein Wesen, reines Herzens, geben könnte, welches der Macht des Ringes widerstehen könnte und es schafft ihn zu zerstören. Aus diesem Grund hat er die Gefahr, der Zerstörung des Ringes, gar nicht in Betracht gezogen.

Antwort
von Pilgrim112, 65

Weil Ver.Di zu dem Zeitpunkt in Mittelerde zu einem Streik für bessere Arbeitsbedingungen der Orks ausgerufen hat. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten