Frage von 1thankful, 316

Warum hat mir meine beste Freundin ein por***o Film gezeigt?

Hallo Community,

Meine beste Freundin hat letztens bei mir geschlafen, und dann hat sie mir ein p. Film gezeigt?! Sie fand es auch ecklig hat sie so zu mir gesagt. Jetzt meine Frage: Warum hat sie mir sowas gezeigt? Sie fand es doch ecklig. Guckt sie Villt. Sowas? Ich habe sie auch gefragt und sie hat es verneint.

Danke schonmal im Voraus! :)

Antwort
von elvisisttoll, 203

Das ist durchaus normal unter BESTEN FREUNDEN. Da sollte man schon über alles reden können und wenn sie halt ein Por*o gemeinsam mit dir sehen wollte, dann hat sie dir eben das Vertrauen geschenkt. Wird keine tiefere Bedeutung haben, vor allem wenn ihr im Jugendalter seid?

Antwort
von Panazee, 134

Es hat seinen Grund, warum man solche Filme erst ab 18 anschauen darf. Natürlich reizt schon alleine dieses Verbot Jugendliche sich das anzuschauen.

Ihr habt beide noch nicht die Reife so einen Film im richtigen Kontext zu sehen, wenn eure Reaktion aus "Ihh, da haben zwei Sex. Bääh ist das eklig." besteht.

Wobei es in der Tat Filme mit, ich sage mal ausgefallenen Praktiken gibt, die auch ich eklig finde. "Normaler" Sex ist aber etwas total normales.

Vielleicht findet deine Freundin solche Filme anregend und wollte mal schauen wie du reagierst und nachdem du gesagt hast, dass es eklig ist, konnte sie ja nicht zugeben, dass sie das nicht eklig findet. Vielleicht wollte sie dir auch mal etwas zeigen, was sie wirklich eklig findet. Wir wissen es nicht.

Kommentar von deathbyhacks ,

Wer schaut Pornos bitte "im Kontext"? :D

Kommentar von Panazee ,

Der Kontext ist, dass Erwachsene wissen, wie Pornos entstehen und wie sich Sex anfühlt.

Erwachsene wissen, dass ein Porno nur eine "Show" ist. Erwachsene wissen wie "echter" Sex abläuft.

Das ist der Kontext. Um genau zu sein nennt sich das "persönlicher Kontext". Das ist etwas anderes als der Kontext wie du ihn interpretiert hast.

Antwort
von Mandarinenherz, 147

Vielleicht schaut sie sowas und wollte nur deine Reaktion darauf testen. Vielleicht aber auch nicht...

Antwort
von Centario, 85

Ich denke sie will dich prüfen was du davon halten tust.


Antwort
von max230, 102

Naja der die Pornographie Industrie ist RIESIG das jeder hat schonmal einen gesehen oder schaut öfter also ist das nicht sonderlich überraschend

Antwort
von Trollkeks, 116

Das verbotene hat immer einen gewissen Reiz.

Außerdem sind Pornos nicht eklig...

Kommentar von max230 ,

1. pornos sind nicht Verboten 2. genau ..

Kommentar von Panazee ,

zu 1. Für 15jährige Mädels wie die Fragestellerin schon.

Kommentar von Trollkeks ,

Nur wenn sie wirklich so und unreif und naiv ist für wie ihr sie haltet. 

Kommentar von Lupulus ,

1. für Kids schon

Kommentar von Trollkeks ,



Nur wenn sie wirklich so und unreif und naiv ist für wie ihr sie haltet. 


Kommentar von Trollkeks ,

Für 15 Jährige schon und in unserer Gesellschaft gilt es generell als Tabu über so was zu sprechen und das ist dann skandalös oder so'n Bullshit. 

Antwort
von 123Chaos, 80

Vielleicht will Sie den nächsten Schritt machen

und will rausfinden ob Du dafür schon bereit bist

Kommentar von 1thankful ,

Für was? (Bin ein Mädchen :))

Kommentar von 123Chaos ,

Okay, wenn es kein Lesben porn war

ansonsten sucht Sie jemanden mit dem Sie über sowas reden kann

Antwort
von livechat, 52

Du solltest diese Frage deiner Freundin stellen. Wer von den Usern kann dir die "richtige" Antwort geben?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community