Warum hat Minecraft mitlerweile so einen schlechten Ruf?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Früher hats sehr viel Spass gemacht - heute ist es iwie nicht mehr dasselbe.
Und viel zu viele Kinder spielen es.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau dir mal die Server an ... nur aggressive 8-12 Jährige

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Notch hat aufgehört, keine neuen Updates ( die vernüftiigt sind), kinder spielen es und können daher nicht modden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde Minecraft hat keinen schlechten Ruf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke da minecraft irgendwie für die heutige Jugend unintressant ist für die 7-8 Jährigen die noch keine Shooter zocken dürfen ist dies eine gute Überbrückung und mit 12 kommt dann gta usw.(Ist bei mir auch so)

Hoffe konnte dir helfen

LG Julian

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Z1rk3l
08.09.2016, 12:14

Du bist einer der Gründe warum es so unbeliebt ist. (nicht böse gemeint, ist aber so) Kleine Kinder die Minecraft wie Shooter spielen (aggressiv, unreif mit Kiddystimme rumbrüllend) machen es kaputt.

0

Single Player macht höchstens nur noch mit der Version 1.8 Spaß und bei pvp geht es gefühlt nur noch darum den besten ping zu haben und so ein Scheiß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich liebe Minecraft :D! Am besten mit MCMMO !

Minecraft hat einen Schlechten Ruf weil es soviele Let´s Plays davon gibt, und es viele Kinder spielen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube daran tragen die schreienden, pubertierenden YouTuber mit ihren Brüll-Lets Plays eine Mitschuld. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso schlechten Ruf.
Bin 24 und spiele Minecraft noch gerne.. aber nur Vanilla survival, rum erkunden Rohstoffe suchen und sein Haus bauen.. und später ein kleines Dorf.

Das ist für mich Minecraft, die Mods versauen das Spiel iwie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BenB2310
08.09.2016, 12:33

Das stimmt wohl, so sieht es bei mir ebebfalls aus, nur dass ich drei Jahre jünger bin. Jedoch sind einige Mod vollkommen okay es kommt immer auf die art einer Mod an, doch im großen und ganzen Stimme ich dir zu. Doch jedoch endet leider jedes Server Projekt in einem Singleplayer Server.

0
Kommentar von Rubin92
08.09.2016, 12:51

Besonders meine ich ja das alle mit dem Schwert rumhampeln und andere runter schlagen.. das ja nicht der Sinn am spiel

0

Weil diese ganzen Kiddys den Namen Minecraft in den Dreck ziehen. (Durschnittsalter 9). Dswegen hab ich auch vor nem Jahr aufgehört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil Minecraft übersättigt wurde. Es gab viel zu viel YouTuber die Minecraft Lets played haben.

Und meiner Meinung nach bringen die neuen Updates (fast) nur schlechtes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil Leute Minecraft auf den lautesten Teil : Vanilla server mit Standardplugins und extra Kindern reduzieren, der mir zugegebenermaßen als Minecraftspieler enorm auf die Nerven geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung