Frage von PikachuAnna, 63

Warum hat mein Kater das gemacht...?

Also wenn ich neue Geräusche mache (zum Beispiel pfeifen),legt sich mein Kater auf den Boden,schaut mich so ganz komisch an,rollt sich hin und her (er ist kastriert) und dann miaut er sogar manchmal während er das macht...warum verhält er sich so? :D

Antwort
von samesome, 45

Ich denke mal, dass er versucht dich zu verstehen, weil er die Töne nicht kennt. Hunde zum Beispiel neigen ihren Kopf immer von links nach rechts.

Antwort
von barbarinaholba, 25

Tiere (Katzen ,Hunde usw.) nehmen die Geräusche  in ihrer Umgebung 8-10 x lauter wahr als der Mensch.....Wenn du z. Bsp. einen Topfdeckel in der.  Küche oder sonstige fallen lässt. ...Ist das für ihn so als würde ein Sack mit 50 Tellern auf Beton knallen....- also so in etwa musst du dir den lauten GeraūchsPegel fuūr  den Hund/Katze/ANDERE TIERE VORSTELLEN.

WENN DU VOR DICH HINPFEIFST....TJA...DENK MAL NACH....ES GIBT LAUTES....SANFTES...SCHRILLEs PFEIFEN.....EIN GERÅuch eben...und es war deiner Kleinen vlltt doch zu laut.....teste es.!....

. ...Katzen Hõren eh am liebsten...Klavier....Summen. ..leise.zarte Stimmen....und wenn sie miauen. ....warst Du zu laut....In Katzensprache mal erklärt. .....

Jedenfalls hast du einen aufmerksamen Kater,  der mit dir spricht sogar.....SūsS,  wa ,.? Ein toller kl.  Kerl

Antwort
von kostenlosertip, 36

Weil er ein Kater ist :) Er ist achtsam.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten