Warum hat man nachts oft so Angst, es ist so mulmig und gruselig?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

ich vermute da ist nichts. Angst vor dem Dunkeln hat man nicht... Man hat Angst vor dem Unbekannten. Sobald dir das klar wird, hast du auch keine Angst mehr im Dunkeln glaub mir.
Ich persönlich mag es dunkel. ich geh gern Nachts im Wald spazieren zb. .

Im Dunkeln sieht man einfach nicht so gut, Schatten , Bewegungen usw machen deshalb vielen Angst, weil sie nicht wissen, was das war, so wie bei dir. Also keine Angst vor dem Dunkeln, sondern vor dem Unbekannten ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung