Frage von BVB565, 29

Warum hat man mit e-Plus an einer Stelle in einem Ort gutes Netz (Osttribüne Ruhrpottstadion) und einer anderen Stelle im selben Ort nicht so gutes Netz?

Bin ja bei ALDI TALK und stelle mir manchmal diese Frage. Ich konnte im Ruhrpottstadion an der Osttribüne 100# eingehen und der USSD-Code wurde ausgeführt. An einer anderen Stelle kam immer Netzproblem und der Code wurde nicht ausgeführt. Warum ist das so? Im Ruhrpottstadion konnte ich auch die 1155 wählen. An der andren Stelle ging es nicht.

Normalerweise müsste diese Karte dann bei schlechtem Netz ins o2-Netz springen, aber das passiert nicht. Warum nicht?

Mit freundlichen Grüßen
BVB565

Antwort
von dadamat, 15

Das ist bei allen Netzen so. Je weiter die Entfernung zum Senderstandort ist, desto schlechter ist die Verbindung, da reicht schon mal ein Haus, das dazwischen steht aus, um die Verbindungsqualität zu verändern. Das Zwitschen zwischen den Funknetzen o2 und E-Plus findet zur Zeit nur im UMTS / 3G Netz statt.

Antwort
von PillePalleAbisZ, 19

Weil beide Netze scheissssse sind ... Ist doch bekannt das die kein Flächendeckendes Netz haben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten