Frage von xXeviiXxx, 52

Warum hat man keine lust auf Schule?

Warum ist man eigentlich immer allgemein so schlecht drauf wenn man das wort schule hört?

Antwort
von FlaffiLaffi, 19

Man nimmt einfach viele Themen durch, die einen nicht interessieren. Trotzdem muss man aufpassen, Hausaufgaben machen und Arbeiten schreiben. Außerdem trifft man in der Schule auf ziemlich verschiedene Menschen, mit denen man besser oder aber auch schlechter zurechtkommt.

Antwort
von MrsTateLangdon, 20

Ich glaub, dass das bei jedem anders ist..also zumindest bin ich nicht schlecht drauf, wenn ich das Wort Schule höre.. :D

Antwort
von kokomi, 15

weil man in unserem kultur kreis viel zu sehr verwöhnt und verhätschelt wird

http://www.arte.tv/guide/de/046547-001/die-gefaehrlichsten-schulwege-der-welt

und nach der schule hartz4

Kommentar von xXeviiXxx ,

haha keine sorge bin im Gymnasium xd

Antwort
von 4Play2game, 8

Weil man mit schule auch negative Erfahrungen verbindet

Antwort
von aberhop, 33

weil man dort relativ viele Sachen lernt, die man später nicht braucht. Dementsprechend verschwendet man zum Teil seine Zeit

Antwort
von xCeltic, 19

Früh aufstehen und Klausuren...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten