Frage von ouukroker, 123

Warum hat man keine Brüste wenn man magersüchtig ist?

Antwort
von LittleMistery, 36

Sie bestehen zum größten Teil aus Fettgewebe und magersüchtige haben nunmal sehr wenig davon und deswegen auch sehr wenig bis keine Oberweite.

Antwort
von Francesco1996, 52

Hallo,

weil brüste im großen und ganzen aus Fett bestehen. Deshalb haben Kräftigere Frauen meistens größere Brüste. Muss aber nicht sein.

Antwort
von Mikafan111, 22

Die brüste bestehen größtenteils aus Fett. Darum haben korpulentere Frauen auch häufig sehr große brüste. Magersüchtige tun alles um möglichst wenig Fett zu haben, nehmen stark ab und somit werden die brüste dann auch kleiner.

Antwort
von Neutralis, 52

Weil Brüste einen hohen Fett Anteil haben.

Antwort
von RangerMax, 65

Brüste sind Fettgewebe welches bei Magersüchtigen nicht oder so gut wie kaum vorhanden ist. Warum fragst du sowas würde mich mal interessieren ist ja nicht die alltäglichste Frage.

Antwort
von musiclover2011, 40

die brust besteht haupsächlich aus fettgewebe

kein fett= keine brust

Antwort
von rbeier, 53

Brüste bestehen zum großen Teil aus Fettgewebe. Das Fett baut der Körper ab, wenn er Energie braucht.

Da bei Magersucht zu wenig Energie zugeführt wird, nimmt das Fettgewebe ab.

Antwort
von Hundenase1411, 72

Ich denke, dass wenn der Körper magersüchtig ist, er versucht alle fettreserven zu nutzen, da man ja wenig zu sich nimmt oder es wieder erbricht. Von daher denke ich, dass er dadurch in einer Notsituation ist und somit dort das Fett her nimmt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten