Frage von Rieke955, 87

Warum hat man jetzt noch einen Bauchnabel?

Ist doch eigentlich überflüssig oder? Höhö

Antwort
von Lunar10, 42

Jetzt hat er für dich keine Funktion mehr, denke ich, aber im Grunde ist es ja der Nabelschnuransatz. Daher sieh ihn als eine Art Narbe, die dich jeden Tag daran erinnert wie du im Bauch deiner Mutter mit Nährstoffen versorgt wurdest. Ist doch ein hübsches Andenken...

Antwort
von Fragensammler, 46

Ja, jetzt schon, aber willst du ihn jetzt loswerden oder wie? Die eigentliche Nabelschnur ist ja weg... Mehr kann man ja auch nicht machen. Bei Schluckauf siehts übrigens genau so aus. Auch nur als Ungeborenes von Bedeutung

Antwort
von Abbrandler, 35

Der Bauchnabel, ist sozusagen das verheilte Ende der abgefallenen Nabelschnur, mit dem ein Baby mit der Mutter verbunden war (o.k. eigentlich mit der Plazenta IN der Mutter).

Noch legen die Menschen keine Eier :-)

Antwort
von AnnnaNymous, 47

Ja, finde ich auch schon lange - sollte man abschaffen, die Dinger.

Kommentar von piumina ,

genau... und das Kinder kriegen schaffen wir auch gleich ab.

Kommentar von AnnnaNymous ,

Man muss ja nicht gleich mit der Brechstange dran gehen.

Antwort
von LebenderToter, 36

Weil du um die 9 Monate durch die Bauchnabelschnur ernährt wurdest. Das wächst halt nicht perfekt zu, sodass eine glatte Hautfläche übrig bleibt.


Antwort
von FoxundFixy, 32

Genauso wie diese Frage

Antwort
von Mr0programm, 28

Naja, also wenn dich ein aut angefahren hat und du nicht mehr in der Lage bist Essen über den Mund/Hals aufzunehmen, Legen dir die Leute eine Leitung durch den Bauchnabel. Du hast recht er ist jetzt "Überrflüssig" geworden aber immer noch ein Teil von dir :D . Wenn er dich stört, Man kann dem Bauchnabel auch entfernen, Aber da fehlt dir doch dann was ? xD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten