Frage von freddy9189, 1

Warum hat man IMMER Sorgen?

Hi. Mir fällt auf, dass ich immer irgendwelche Sorgen habe, ich hatte die letzten Tage viel für die Schule zu tun und hatte da Stress. Jetzt mache ich mir Sorgen über etwas anderes, was vorher nur im Hinterkopf war. Lieber würde ich mir eigentlich über etwas anderes Gedanken machen, weil mir das sehr am Herzen liegt und mich glücklich machen könnte. Das andere sind ja nur Sorgen und Ängste. Meine Frage ist, warum man sich immer über etwas Sorgen macht?

Antwort
von Dxmklvw,

Diese Frage hast du doch bereits selbst beantwortet:

Sorgen sind nicht einfach so da, sondern wer die Mühe aufwendet, sich welche zu machen, der hat sie dann auch.

Sorge und Angst sind Geschwister. Sie lähmen den Verstand, damit sie erhalten bleiben.

Antwort
von ghul666,

Das kommt wohl auf die Grundeinstellung an.

Ich z.B. mache mir nie Sorgen

Antwort
von Joschi2591, 1

Nicht man macht sich Sorgen.

Du machst Dir Sorgen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten