Frage von sachsenheiko, 68

warum hat man im deutschen Knast kein Recht auf körperliche Unversehrtheit?

ist schon schlimm genug eingesperrt zu sein und täglich diesen Drecksfras zu bekommen, warum wird man da nicht von den Aufsehern geschützt bzw dafür gesorgt dass man nicht vergewaltigt, zusammengeschlagen, gefoltert wird? Wir sind doch hier nicht in El Paso oder Afghanistan

Antwort
von Irmin1588, 66

Knast ist in Deutschland oder Österreich eine Mischung aus Bundesheer und AMS. Was lässt dich glauben, dass man im Knast vergewaltigt, zusammengeschlagen oder gefoltert wird? Wenn du dem Wärter sagst, du kannst mit dem Typen nicht, dann kommst du in eine andere Zelle. Hast du dir zu viele Filme angeschaut?

Kommentar von sachsenheiko ,

youtube:

Gewalt hinter Gittern Misshandlungen in Deutschen Gefängnissen Dokumentation deutsch [Full Video]

Kommentar von Irmin1588 ,

Ich schau mir jetzt nicht das Video an. Aber das Essen ist okay. So wie halt beim Bundesheer. Du bekommst auch Obst usw.. Du kannst dir auch Zahnseide kaufen. Wichtig ist, dass du im Knast funktionierst. Sprich deine Aufgaben erfüllst. Arbeite und verhalte dich kollegial. Wenn du jemanden der neu rein kommt helfen kannst, dann tu das. Wenn du dir hart vorkommst oder dich blöd benimmst, kannst du Probleme bekommen. Wenn du dich ganz normal benimmst, dann passiert dir auch nichts.

Antwort
von konstanze85, 63

Also dass du eingesperrt bist und keine 5 sterne küche genießen kannst, ist nun mal sinn der sache, wenn man eine straftat begangen und dafür seiner freiheit beraubt wird. Bei schlägereien werden die wächter sicher einschreiten, sowie bei anderen gewalttaten. Nur findet ein straftäter nunmal auch möglichkeiten. Aber ich nehme an, dass deutsche gefängnisse im vergleich zu denen der usa z.b. Harmlos sind.

Kommentar von sachsenheiko ,

genau man soll ja möglichst kaputt gehen ohne vitamine, Mineralien und Zahnseide damit einem alle zähne ausfallen das ist ja der sinn und zweck der resozialisierung gell?

Kommentar von konstanze85 ,

Zuviele filme gesehen was? Klar, als ob es da kein obst geben würde.

Aber es ist nun mal kein hotel. Du hast eine straftat begangen und die strafe sollst du natürlich auch spüren, DAS ist teil der resozialisierung.

Kommentar von MuttiSagt ,

So ist das gar nicht! Bleib mal locker!

Antwort
von willom, 53

Es ist jedermanns freie Entscheidung, im Knast zu landen oder nicht.

Mein Tip ......: einfach keine Straftaten begehen, dann ist man auch ziemlich geschützt vor körperlichen Beeinträchtigungen im Knast.

Kommentar von sachsenheiko ,

ich hab niemanden was getan (Cannabisanbau für mich selber) deshalb seh ichs nicht ein

Kommentar von willom ,

Tja......., es gibt leider ziemlich viele Knastinsassen die meinen, sie hätten eigentlich " niemandem was getan "......

Und eigentlich hab ich persönlich auch kein Problem mit Dope-Anbau für den Eigenbedarf, solange dadurch niemand anderes behelligt oder gefährdet wird.

Dummerweise sieht das unser Rechtssystem oft anders.

Ich will nicht abstreiten das es tatsächlich einige wenige Fälle von Leuten gibt die tatsächlich zu Unrecht sitzen, aber beim Großteil ist das eben nicht der Fall.

Und da das Rechtssystem nun mal Haft als eine Form tatsächlicher Bestrafung vorsieht kommt dummerweise auch mal der ein oder andere weniger-schuldige in den " Genuß " einer derartigen Behandlung.

Aber genauso wie " draußen " kann der Staat eben auch im Knast nicht jeden rund um die Uhr 100%-ig vor kriminellen Handlungen seiner Mitbürger schützen......, erst recht ist das schwierig wenn man sowieso schon von vorwiegend Kriminellen umgeben ist.

Und ich als normalerweise gesetzestreuer Bürger  ( es gibt Leute die so dumm sind...) hätte im übrigen auch was dagegen, wenn für Knastinsaßen da pauschal wohlwollendere Regelungen gelten würden wie für mich.

Antwort
von RasThavas, 26

wie kommst du auf diese absurde Idee?

Es mag sein, das diese Recht öfters gebrochen wird, aber weder hast du das nicht, noch sind die Zustände so dramatisch ,wie du hier schilderst.

Man kann nicht jede Straftäter eine Wärter zur Seite stellen, der rund um die Uhr aufpasst, ds ihm nix passiert. 

Das RECHT selber besteht aber natürlich. Das gehört zu den "unveräußerlichen Rechten"

Aber warum sollte es im Knast besser sein, wie außerhalb? Auch dort wird da gebrochen

Antwort
von pritsche05, 28

Woher hast du deine Weisheiten ?? Sicher nicht aus dem Knast ! Glaube nicht alles was man dir erzählt, und glaube auf keine fall alles was du inne Glotze sehen kannst.  Die Weisheit der drei Affen befolgen und es sollte gut gehen. Und natürlich Maul halten und zuhören.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten