Frage von R007C, 125

Warum hat man bei 9/11 nicht 2 Helikopters genommen und beide Helikopters hätten zusammen einen Sprungtuch zusammen gebunden. WTC (Jumpers)?

Dann gäbe es auch die perfekte höhe. Und die Menschen würden sicher beim Sprungtuch landen. Oder ist daß eine beschißene idee?

Antwort
von Ifosil, 57

Mal ganz davon zu schweigen, dass man so schnell nicht 2 Helis mit einem speziellen Sprungtuch hätte schicken können, ist doch viel mehr das Problem der Hitze. So ein Heli wird dadurch in seinen Flugeigenschaften gestört. Und bedenke, sowas gab es vorher noch nie. Hinterher ist man immer schlauer aber 2001 hatte man an sowas noch nie gedacht.

Antwort
von Luftkutscher, 28

Wie stellst Du Dir das vor? Bei einem Rotordurchmesser von 15 Metern müssten die Hubschrauber mindestens 10 Meter von der Gebäudewand weg hovern. Wer kann schon ohne Anlauf 10 Meter weit springen? Ich weiss ja nicht wie gut Deine Sprungkraft ist, aber Du kannst ja gerne mal probieren, ob Du 10 - 15 Meter aus dem Stand schaffst. Wenn nicht, dann leuchtet Dir die Unsinnigkeit Deiner Frage bestimmt ein. 

Antwort
von tuedelbuex, 50

Keine Ahnung, ob solche Maßnahme möglich gewesen wäre....allerdings darfst Du nicht vergessen, dass dieser Anschlag nicht angekündigt war und niemand mit so etwas gerechnet hat.....wie hätte man sich vorbereiten können. Hinterher zu sagen, was man hätte tun können (*hätte man gewußt, was geschehen würde*) ist einfach.....

Antwort
von Niklasdf, 41

Hubschrauber haben oben drauf Rotoren. Sprungtücher sind Im allgemeinen nicht groß genug, um überhaupt ausreichenden Abstand zu gewährleisten.
Außerdem können Hubschrauber nicht so einfach nah an ein Gebäude heran, schon gar nicht an ein brennendes.

Kommentar von R007C ,

Die müssen ja auch nicht sehr nahe es sollte ja genügen wenn die Menschen einbisschen weiter springen würden.

Kommentar von heimkid1 ,

ahahahahahaha nah genug dran zu sein um springen zu können birgt immer noch genug Gefahren! 😂😂😂

Kommentar von R007C ,

Ja besser genug gefahr als 100% tod zu sein... Oder nicht "hahahahhaha" no name

Kommentar von heimkid1 ,

Ja klar es ist besser auch noch andere Menschen in Gefahr zu bringen... Fang mal an nach zu denken. Jeder hier sagt dir dass das unmöglich ist.

Antwort
von Pokentier, 22

Im letzten Satz deiner Frage beantwortest du dir diese selbst.

Wenn du nun gefragt hättest, warum man nicht mit den Helikoptern, die da so rum geflogen sind, auf den Dächern gelandet ist und die Leute über das Dach gerettet hat, könnte ich das noch verstehen, aber so...

Die Sprungtuch-Frage einmal zu stellen, hätte im Übrigen auch gereicht.

Kommentar von R007C ,

Bei 1 Dach geht es ja nicht weil es eine Antenne hatte.

Kommentar von Pokentier ,

So, und nun Stelle dir die Frage nochmal, wenn ein Hubschrauber schon aufgrund einer Antenne auf einem 3600m² Platz laut dir nicht landen kann, wie möchtest du das zwischen zwei Türmen machen, dazu mit der Anzahl an Rauch, panischen Menschen, mal ganz zu schweigen von der erforderlichen Koordination zwischen den Piloten, die sich dazu noch selbst in Gefahr bringen. 

Zu deinem Interesse: Beide Türme besaßen einen Helipad auf dem Dach. Lediglich die Tatsache, dass die Dachtreppen und Türen um diese Uhrzeit verschlossen waren, hielt die Menschen davon ab, auf das Dach zu gelangen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community