Frage von schnuffel55, 126

Warum hat jedes zweite Mädchen schwarze Hosen mit zerissenen Knien an?

Gab es die bei Kik im Sonderangebot oder warum sieht man so viele damit rumlaufen?

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 24

Weil es zur Zeit eben einfach Trend ist ;) Man muss da ja nicht mitmachen..!

Antwort
von SarahSchwaiger, 57

Weilsin der Mode ist

Antwort
von NorthernLights1, 64

Konsummarionetten.

Das was die Werbung, ihr Popidol oder freundinnen tragen, müssen sie auch nachäffen. 

Sonst fühlen sie sich nicht dazugehörig bzw nicht aufregend / sexy für die Jungs.

Kommentar von NorthernLights1 ,

Manchmal wenn ich Mädchengruppen sehe ( so 4 oder 6 Mädels ), bin ich der Meinung, die sehen alle wie eineiige Zwillige aus. Selbe frisur, selbe klamotten und selbe Modeartikel wie Handtasche oder Rucksack ).

Kommentar von violatedsoul ,

Nennt sich Freunde-Partnerlook. Aber auch davon verstehen Jungs nicht viel.

Kommentar von NorthernLights1 ,

Party-Freunde- Partnerlook :)

Denn manche sind so gekleidet, als ob sie jeden tag zu einer party gehen, aber dabei gehen sie nur zur schule :D

Kommentar von violatedsoul ,

Ja, und? Macht meine Tochter mit ihrer Freundin auch so. Wenn die vom Einkaufen kommen und ich sehe beide mal zufällig zusammen, sage ich auch immer "meine Zwillinge".

Was ist daran schlimm? Ich kenne auch Mädchen, die sich gleiche Ketten kaufen, die ihre Freundschaft zu symbolisieren.

Kommentar von schnuffel55 ,

sexy *pruust* der war gut. Genauso sexy wie ungewaschene Haare :-)

Kommentar von NorthernLights1 ,

1.) weil sie meist noch kinder sind und sexy wirken wollen, kommt es schon dumm rüber und..

2.) wenn es jeder trägt, ist es langweilig und nicht wirklich aufregend  :D 

Kommentar von NorthernLights1 ,

schlimm ist es dann, wenn sie auch noch alle die gleichen oberflächlichen Charakter haben, was auch häufig vorkommt :/

Kommentar von violatedsoul ,

Kommst du nicht zum Zug? ;-)

Kommentar von NorthernLights1 ,

Will ich auch nicht :) 

Bin ne Frau und stehe auf erwachsene, gutaussehende  Männer :)

Kommentar von violatedsoul ,

Na gut. Das Drehen auf Männerzwillinge ist kein Problem.

Sehr viele Männer mit demselben Haarschnitt, denselben zu groß geratenen Jeans, denselben Turnschuhmarken, denselben Handys, Tattoos, Piercings.

Ach ja, denselben oberflächlichen Charakter nicht zu vergessen.

Kommentar von NorthernLights1 ,

Das kommt bei erwachsenen Männern nicht so häufig vor wie bei Mädchen, Jungs oder Frauen. 

Frauen, die auf solche Trendsetter / Modeaffen stehen, sind nicht viel besser als die Affen selbst :)

Jeder hat einen eigenen Geschmack, was Männer und dessen ausstrahlung ( Aussehen, Mode, Pflege, usw) angeht. Ich mag Männer, die ihren eigenen Modestil gefunden haben und nicht immer wechseln. Heißt bei Männer...konservativ / schlicht, gepflegt und nicht wie ein knallbunter Hund ..in engen Hosen. Nein, sie sollten schon männlich rüberkommen, was bei der aktuellen Mode oftmals nicht ist  :)

Antwort
von Rolf42, 42

Ich weiß es nicht, aber dieser "Lumpenlook" irritiert mich auch immer wieder. Vielleicht drücke ich einem von denen doch mal Geld für eine neue Hose in die Hand...

Kommentar von violatedsoul ,

Tue das erst mal bei deinen Geschlechtsgenossen. Bitte für Hosen, die auch am Arzsch sitzen.

Kommentar von Rolf42 ,

Dass das unsäglich peinlich ist, will ich gar nicht bestreiten. Aber das kommt dabei heraus, wenn man das macht, was angeblich "in Mode" ist.

Kommentar von violatedsoul ,

Mir sind meine Löcher in meiner Jeans dreimal modischer, als bis zu Knien hochgezogene Socken zu kurzen Hosen und Hawaiihemd. Oder Muskelshirts, wo keine Muskeln sind.

Antwort
von violatedsoul, 46

Weil sie modisch sind. Davon haben Männer aber selten Ahnung ;-)

Kommentar von Rolf42 ,

Nein. Und das ist auch gut so.

Kommentar von violatedsoul ,

Ja.

Und solange Männer mit Hosen auf Halbmast rumlaufen, dass man ihre verwaschenen Unterhosen sieht, sollten sie sich über Mode nicht auslassen.

Kommentar von Rolf42 ,

Das sind Geschmacksverirrungen einiger Kindsköpfe. Einen Mann habe ich so etwas noch nicht tragen sehen.

Kommentar von violatedsoul ,

Ich schon, erst gestern wieder beim Einkaufen. Es sah furchtbar aus!

Kommentar von Rolf42 ,

Das war dann aber kein Mann sondern allenfalls ein groß gewordenes Kind.

Kommentar von violatedsoul ,

Die Ausrede kenne ich zwar, aber er war Anfang, Mitte 40.

Kommentar von Rolf42 ,

Das passt zu meiner Theorie.

Kommentar von violatedsoul ,

Also bitte! Männer sollten es lassen, diese Ausrede zu verwenden. Es ist nur nervig. Männer sind nie zu groß geratene Kinder, sondern oft nur unfähig zur Selbstreflektion ihres Verhaltens.

Antwort
von MrSchmidt90, 54

Das sind die Alkoholikerinnen, die es immer im Suff hinhaut. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten