Frage von Phisyker, 69

Warum hat Eurojackpot höhere Gewinnchancen als 6aus49?

Zum einen gibt es beim Eurolotto 1 Zahl mehr die man ankreuzen kann. Bei beiden Gewinnspielen muss man 7 kreuze machen. Bei 6aus49 ist die letzte Zahl die man wählt die Superzahl. Beim Eurolotto sind sogesehen die letzten zwei Zahlen die man wählt die Superzahlen. Also hat Eurolotto 1 Zahl mehr und statt einer 2 Superzahlen. Warum um alles in der Welt ist die Gewinnchance beim Eurolotto dann deutlich höher ?

Antwort
von MatthiasHerz, 64

Beim Eurojackpot hast 5 aus 50 und (!) 2 aus 10.

Also 1 aus 50,

1 aus 49, 1 aus 48, 1 aus 47, 1 aus 46 

UND 1 aus 10, 1 aus 9.

Es ist jeweils immer nur eine, da keine zwei gleichzeitig gezogen werden und immer eine weniger, da keine Zahl doppelt gezogen wird.

***

Bei 6 aus 49 hast mit Superzahl hast

1 aus 49, 1 aus 48, 1 aus 47, 1 aus 46,

1 aus 45, 1 aus 44

UND 1 aus 10.

***

Ohne das jetzt mathematisch exakt aufzudröseln, nehme ich nur die Unterschiede heraus.

Beim Eurojackpot hast 1 aus 50 UND 1 aus 9 gegen 1 aus 45 und 1 aus 44.

Stellen wir 1 aus 50 und 1 aus 44 gegenüber, was verhältnismäßig ähnlich ist. Ob ich nun 49 oder 43 falsche habe und eine richtige, ich muss ziemlich lange suchen ...

Bei 1 aus 9 und 1 aus 45 ist der Unterschied offensichtlich, oder? Von der ersten Auswahl könntest 5 richtige Kugeln erwischen, bevor in der zweiten eine richtige hast!

Dieser "Vorteil" aus dem Eurojackpot wiegt den kleinen Unterschied zwischen 1 aus 50 oder 44 um Längen auf (o;

***

"Nur" 1 : 140.000.000 bei 6 aus 49 und 1 : 95.000.000 im Eurojackpot. Wahnsinn, oder?

Antwort
von franzmannes, 8

naja, ich denke das hat damit zu tun das alles aus Europa in einen Pott geht. Hier mal ein Tipp für alle die neu anfangen wollen: Google Suche "Eurolotto Gutschein Blogspot" eingeben. Über diese Seite registrieren. Gibt einen ordentlichen Bonus fürs Lotto spielen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community