Frage von pll4eva, 22

Warum hat Ethansäure eine höhere seidetemperatur als Ethanol?

Wann haben Stoffe eine niedrige Siedetemperatur und wann eine höhere?
Zwischen Carbonsäuren, Ester, Kohlenhydrate, Fette und Seifen. Was hat da eine höhere Siedetemperatur und was eine niedrige

Antwort
von PWolff, 8

Schau dir mal die Stärken der intermolekularen (zwischen verschiedenen Molekülen) Kräfte an.

Van-der-Waals-Kräfte treten überall auf, sind aber die schwächsten.

Dann haben wir Dipol-Dipol-Wechselwirkung, Wasserstoffbrückenbindung und Ionenbindung. (Und noch ein paar andere.)

Welche hiervon treten bei welchen Molekülen auf? Und wie viele "Zentren" haben sie jeweils?

Kommentar von pll4eva ,

Das ist die Frage beantworte sie doch

Kommentar von ThomasJNewton ,

Fragen sind wichtiger als Antworten.

Antworten findest du an jeder Ecke, im Internet millionenfach, und auf GuteFrage tausendfach.

Fast ist ein Wunder, dass zu deiner Frage nicht schon viele Antworten kamen. Meist sind viele bemüht, eine Antwort zu geben, Hauptsache schnell.

Vielleicht hat sie die Antwort von PWolff eingeschüchtert. Das erlebt man oft. Und gute Fragen haben selten viele Antworten. Auch weil die Experten sich nicht gegenseitig überflügeln wollen, denn wenn es eine gute Antwort gab, muss man keine bessere nachliefern.

Noch kannst du fragen, aber irgendwann eben nicht mehr. In der Ausbildung werden die Fragen dann so speziell, dass sie nur Kollegen beantworten können. Und der Ausbilder natürlich hier mitliest.
Wenn du PWolffs Antwort mit deinem Wissen abgeglichen hast, also nicht vor einer Stunde, dann kannst du Nachfragen stellen.

So wie ich die Experten hier kenne, wollen sie Verständnis vermitteln, keine Fakten. Und wenn sie dir schräg kommen, dann weil dein Weg ein Irrweg ist: Niemand will dir das Lernen und Denken ersparen oder abnehmen, nein, sie wollen es dir beibringen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten