Frage von ingritaUsermod Junior, 116

warum hat er keinen führerschein?

hallo ich bin 24 und jemanden den ich kenne,hat keinen schein.er ist 30. als ich ihn darauf ansprach,meinte er,hat ihn nicht wirklich interessiert,er sei kein autofreak. daraufhin antwortete ich:das muss man auch nicht sein,um nen f.schein zu besitzen.meinte er hm ja stimmt.

was denkt ihr welche gründe hat es wirklich?er wohnt eh außerhalb der stadt,eh am land wo es ruhiger ist ,nimmt den zug oder bus. danke

Antwort
von Pangaea, 22

Ich habe meinen Führerschein auch erst mit 40 gemacht. Nun wohne ich allerdings in der Großstadt, aber ich kam immer bestens mt öffentlichen Verkehrsmitteln zurecht. Und immer dann, wenn ich dachte "Jetzt bräuchte ich eigentlich ein Auto!" habe ich ein Taxi genommen. Monatskarte plus gelegentliches Taxi waren immer noch viel billiger als die Unterhaltskosten für ein Auto.

Manche Leute geben ihr Geld lieber für andere Dinge aus, die ihnen wichtiger sind, als für einen Haufen Blech, der unter der Laterne steht und sich im Grunde stetig auf dem langen Weg zum Schrottplatz befindet.

Antwort
von Blindi56, 67

Mein Tochter hat auch keinen (31), sie fährt mit dem Rad zur Arbeit und könnte sich eh kein Auto leisten.

Ich hab auch keinen , das allerdings wegen Kurzsichtigkeit.

Ansonsten gibt es viele Leute, deren Eltern keinen FS und Auto bezahlen konnten und die den dann eben machen, wenn sie einen festen Job und sicheres Einkommen haben.

Da ist man dann auch schon mal 30....

Antwort
von Franticek, 33

Ich kenne ebenfalls Leute jeden Alters, die keinen Führerschein haben, weil sie ganz einfach auch ohne zurechtkommen. Sie brauchen ihn einfach nicht.

Und ich kenne Leute, die ihn lange nicht brauchten, dann aber später in fortgeschrittenem Alter doch noch gemacht haben. Es ist beileibe nicht so, dass JEDER mit 18 nichts anderes im Kopf hat, als möglichst schnell den Führerschein zu machen.
Ich kenne übrigens auch welche, die hatten noch lange keinen Führerschein, durften noch lange nicht allein fahren, - sind aber zu dieser Zeit schon allein geflogen. Wäre mir damals auch fast so gegangen.

Antwort
von Nemesis900, 53

Vielleicht brauch er ihn einfach nicht.

Antwort
von Nordseefan, 36

Kein Geld, er ist sehr umweltbewusst, er hat zwar einen gemacht, den aber verloren. 

Antwort
von beglo1705, 66

Vielleicht hat er ihn schon mal gemacht und nicht bestanden? Oder hat ihn durch ein Delikt verloren?

Man kann nur spekulieren.

Antwort
von pn551, 12

Mir hat mal ein Mann vor vielen Jahren gesagt, daß junge Männer mit ohne FS Looser seien. Ich als Frau würde auch von jedem Mann erwarten, daß er einen FS besitzt. Wenn er keinen hat, würde ich immer denken, er hätte ihn evtl. wegen Trunkenheit verloren und möchte nicht darüber reden.

Antwort
von Johan01, 41

Vielleicht benutzt er öffentliche Verkehersmittel und braucht demzufolge kein Auto.

Antwort
von TheSurion, 52

Vielleicht hat er einfach keine Lust einen Führerschein zu machen

Antwort
von Khazaddum3019, 29

Viele Erwachsene haben keinen Führerschein. Ich habe einen, aber kein Auto und habe auch nicht vor mir je eines zu besorgen. Vielleicht findet er, wie ich, Autofahren nervig und sinnlos. Und wenn man in einer großen Stadt wohnt auch noch unnötig.

Antwort
von SaVer79, 43

Meine Glaskugel ist grade kaputt.....kein Geld für Führerschein, kein Geld für ein Auto, will nicht Auto fahren, sieht keinen Bedarf......

Antwort
von Bestie10, 34

was kümmert dich das

ist doch dessen Privatangelegenheit

darfst kein kleines Geheimnis haben musst dich vor jedem Rechtfertigen müssen,

Kommentar von ingrita ,

weil es bei uns richtung beziehung geht wies aussieht.und da ich ihn kennen lerne interessiert mich das genauso.hat es sollte ich seine freundin werden..möchte ihn ja kennen lernen und klar dass mich das interessiert :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten