Warum hat ein Zebra Streifen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Weildem lieben Gott die Kreise ausgegangen sind.

Neee im Ernst, weil es dann für die Jäger in der Herde weniger klar zu erkennen ist, welches Tier wo anfängt und wo endet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Damit ein Raubtier das einzelne Zebra in der Herde schlechter erkennen kann. Überall nur Streifen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vor einiger Zeit gelesen: die Farbgebung der Zebras ist auf die Natur zurückzuführen. Die, teils größte Feinde der Zebras sehen nur schwarzweiß. Die Augenhöhe dieser Feinde/Tiere liegt nun etwas unterhalb der Höhe des Grases. Somit, wenn ein/mehrere Zebras ruhig im Gebüsch/Gras stehen, dann vermischt sich der Zebramuster mit der Umgebung so stark, dass es einem Angreifer, der nur schwarzweiß sehen kann unmöglich wird die Tiere früher zu entdecken. Quelle? Ich glaube bei Spiegel-online wars

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zebras leben üblicherweise in der steppe, bei leichtem buschwerk und gelegentlichen bäumen.

da können schwarzweisse streifen gut als tarnung funktionieren, weil sie die umrisse des tieres verunklaren und zwischen dünnen ästen kaum zu sehen sind.

ich nehme an, dass das ein evolutionärer vorteil war, und so gibt es sie noch heute in diesem schönen "design"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Streifen, Muster, Farben, alle diese Dinge haben ihren Sinn, sonst gäbe es sie nicht. Ich glaube bei Zebras ist es mit den Insekten so. Die Streifen verhindern dass die Tsetsefliege die Zebras sticht, denn solche Insekten mögen solche Farben/Streifen nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BellaBoo
14.12.2015, 11:32

Äh nein

0

Weil Streifen Zebra

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tarnung. Das Muster verwischt die Konturen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil es dem Herrgott so gefallen hat...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tarnung und aufgrund des Wärmeaustausches.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung