Frage von cJ0815, 22

warum hat ein vergleichbarer prozessor eines desktop pc's gegenüber nem notebookchip (mehr) als den doppelten stromverbrauch?

Antwort
von BernerKruemel, 16

1.laptop prozessoren takten weniger hoch das heißt sie brauchen weniger kühlung

2. Laptops laufen im normalfall an akkus daher müssen die auf weniger stromverbrauch getrimmt sein

Kommentar von cJ0815 ,

zu deinem 1. punkt... ich sagte vergleichbar... also mit gleicher maximaltaktung... nehmen wir an... nen 2,7ghz 4kern(maximal taktbar auf 2,9ghz)... im lappi "verbraucht" 35W, nen vergleichbar getackteter desktop prozessor läuft auf 65W oder mehr  (vergleichbar bzgl generation... etc.)

warum werden die nicht auf stromverbrauch getrimmt? hat das was mit den herstellungskosten zu tun?

Kommentar von BernerKruemel ,

jopp wenn der am netz hängt ist es ja "egal" wenn der ein bischen mehr zieht aber beim laptop zählt jedes bischen

zu 1. nochmal prozessoren werden heiß laptops haben bauart bedingt nicht den platz und auch nicht die akkuleistung um große lüfter zu befeuern daher sind laptop prozessoren meist so gebaut das sie nicht zu heiß werden unter andere eben mit weniger taktung

Antwort
von groygroy, 3

Ein Laptop i7 kommt nie an ein Desktop i7, beide cpu's haben eine komplett andere Architektur, Laptop CPU ist auf Sparsamkeit getrimmt, Desktop auf Leistung, selbst bei gleicher taktung ist der Desktop schneller

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community