Frage von Bandida85,

Warum hat ein Verbandskasten ein Mindeshaltbarkeitsdatum????

Was ich meine ist, warum man einen Autoverbandskasten immer erneuern muss, wenn er abgelaufen ist. Eigentlich ist ja alles darin schön verpackt und es kann mir keiner erzählen, das wenn ein Unfall passiert, dass man steril auspacken kann (zumindest nicht die, die es noch nie gemacht haben). Und steriles Auspacken wie denn?? mit den unsterilen Handschuhen die dabei sind???

Interessiert mich mal wie ihr so drüber denkt.

Antwort von LondonerNebel,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Wo steht denn bitte, dass das MHD des Verbandkastens nicht abgelaufen sein darf? Es gibt keine einzige solche Vorschrift! Der Kasten muss nur komplett sein. Das MHD steht wegen dem MPG (Medizinproduktegesetz) drauf, ist aber für Polizei , TÜV usw. völlig irrelevant!

Antwort von SystematicChaos,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Hallo Bandida85,

Wirtschaftliche Gründe hat das denke ich wohl kaum. In erster Linie ist das denke ich kein Haltbarkeitsdatum, sondern eher ein Kontrolldatum. Da sehr viele Unfälle heutzutage passieren ist erste Hilfe sehr sehr wichtig und kann oft Leben retten. Deshalb sollte darauf geachtet werden, das alles im Takt ist. Wie Edala schon bereits sagte, kann es im Laufe der Zeit zu kleinen Schäden kommen, die von ganz alleine entstehen (Altersschwäche).

Liebe Grüße, Matthias

Antwort von Edala,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Das liegt habptsächlich am Kleber bei den Pflastern etc. Der baut über die Jahre ab (Vor allem bei großen Temperaturschwankungen, wie es sie im Auto nunmal gibt)

Dann klebt das Zeug nicht mehr. Daher das Haltbarkeitsdatum. Die Mullbinden etc, sind auch in 20 Jahren immer noch zu gebrauchen.

Antwort von piccola79,

Hallo Bandida, ich finde es auch ärgerlich, wenn man dafür immer 30-40 € zahlen muss. Schließlich braucht man den Kasten wenn man Glück hat sowieso nie. Aber ich fände den Gedanken schrecklich vielleicht einem Insassen aus meinem eigenen Auto nicht optimal Erste Hilfe leisten zu können weil die Sachen wegen Alter und ständiger Temperaturunterschiede Sommer/Winter beschädigt sind. Die Handschuhe gleiches Material wie Kondome wie die aufbewahrt werden sollten damit sie nicht brüchig werden weiß jeder. Alte Pflaster kleben nicht mehr oder die Verpackungen von Verbänden, Kompressen sind mit Haarrissen übersäat und daher dann doch nicht mehr steril. Ich ürigens nehme die Koffer bevor sie ablaufen immer in die Reiseapotheke für Urlaub oder in meine Fahrradtasche, so haben sie oft noch Verwendung und der Kauf eines neuen Kastens fällt nciht ganz so schwer. Ich hoffe diese Antwort konnte dir helfen. LG Piccola

Antwort von user1245,

Man kann nicht steril auspacken...man packt die Verbandpäckchen aus und legt sie auf die Wunde. Die Wunde ist eh schon unsteril. Das sind erste Hilfe Massnahmen und keine Dauerlösung. Selbst wenn sich der Dreck auf der Wunde infiziert...bis zum Krankenhaus sind es max. 1 Std. nach Unfall. Also keine Panik. Wie wäre es mal mit einem Erste Hilfe Kurs? Dort kann man auch Fragen stellen und verliert Unsicherheit!

Kommentar von Bandida85,

Haha wie witzig war Arzthelferin und auch im OP tätig. Erste Hilfe Kurs also nicht nötig du solltest mal die Fragestellung beachten :-P

Kommentar von user1245,

Dann ist es um so schlimmer, dass DU solch eine Frage stellst! Denn dann solltest DU es wissen!

Einen Erste Hilfe Kurs sollte man alle 3-4 Jahre wiedrholen. Es ändert sich eine ganze Menge. Außerdem hat man im normalen Leben ja keine Routine, so dass man bei einem tatsächlichen Notfall ziemlich blöd da stehen kann. Ein erste Hilfe Kurs ist nichts unmoralisches!!!

Außerdem kannst du dort die Frage stellen, der Ausbilder wird dir vermutlich genau das erzählen....

Antwort von Annaberg,

Damit wird die Wirtschaft angekurbelt, man ist gezwungen das MHD zu beachten und wenn es soweit ist, einen neuen Verbandskasten zu kaufen, wenn man nicht möchte, dass man ein Bußgeld zahlt, was am Ende noch teurer ist.

Kommentar von user1245,

Dann schau dir mal viele Verbandkästen in den Autos an....also ich kann auf die erste Hilfe dieser Besitzer wirklich verzichten...muß aber im Notfall trotzdem die versifften Verbände dulden. Es kontrolliert ja kaum jemand! Seit dem Polizeisturukturgesetz gibt es ja kaum noch Polizisten die ihren eigentlichen Job machen!

Kommentar von Annaberg,

Ich kann nur für mich sprechen, und mein Kasten ist noch nicht mal geöffnet worden. Ich hoffe, dass ich nie in eine derartige Situation komme und ihn benutzen muss.

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community