Frage von Andreas0001H, 36

Warum hat ein Elektron in der innersten Schale die geringste Energie?

Denn Gegenüberstehend besitzt ja ein Elektron in der innersten Schale die größte Bindungsenergie, oder?

--> In Zusammenhang mit Strahlung...

Danke :)

Antwort
von Wechselfreund, 27

Ist ein Problem von + und - (negativer oder positiver Wertung des Energiebetrags. Bei den Elektronen höherer Schalen braucht man weniger Energie zur Ionisierung.

Antwort
von ThomasJNewton, 15

Das ist doch das gleiche.

Wenn ein Elektron in das niederenergetischste Orbital geht, wird mehr Bindungsenergie frei, und um es wieder herauszuholen, brauchst du entsprechend mehr Energie.

Das gilt nicht nur für die Strahlung, sondern auch für die Chemie. Nur ist es da nicht immer so einfach, welche Orbitale die gerngste Energie haben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten