Frage von 7blueberry7, 132

Warum hat das Leben keine reize mehr für mich?

Jeder Tag wie der andere nichts macht mir Spaß und ich habe keine Herausforderungen und keine lust auf irgendwas. Meine Lehrer sagen mir alle das ich total ingelligent bin und mit Leichtigkeit Abitur schaffen würde, jedoch wird mir das langsam langweilig das alle mir sagen das ich klug bin blabla. Es gab mal ne Zeit wo ich aus Rache einer bestimmten Person zeigen wollte, das ich viel besser als er/sie bin da das wirklich einer der dümmsten schüler war.Und in der Zeit lief alles super die Lehrer konnten sich nicht beklagen. Ich habe nicht mehr gefehlt, immer zugehört, termine eingehalten. Aber danach wars mir alles wieder egal. Und keiner meiner Lehrer checkt das mir alles einfach $ch€!$$ egal ist. Ich wünschte es wäre mir nicht egal weil ich weiss das das alles wichtig ist blabla aber es ist mir einfach egal. Egal Egal Egal. Außerdem habe ich einen so kaputten Schlafrhythmus ich komme von der arbeit/schule bin total müde weil ich die letzte nacht nicht geschlafen habe. Dann schlafe ich von 16-24 Uhr und bleibe wieder von mitternacht bis die schule beginnt wach. Und das geht jeden Tag so. Ich gebe mir nicht mehr für irgendwas mühe weil ich finde das es einfach keinen sinn mehr hat. Genauso wie meine rechtschreibfehler. Lesen könnt ihr es sowieso egal ob es nun groß oder klein geschrieben ist. Manchmal wünschte ich irgendwas würde passieren das ich neuen ansporn kriege. Nur leider passiert dies nicht. Und meine lehrer meinen einfach ich sei unorganisiert faul usw...von mir aus? Ich sage ihnen mein problem so oft aber sie hören einfach nicht zu als würde ich mit einer wand sprechen...es kann nicht so weitergehen ich werfe mein ganzes leben weg...nur weil ich wichtige termine vernachlässige und mir alles egal ist. Aus rache würde ich alles tun und alles geben und richtig kämpfen. Nur in meinem leben tue ich das nicht. Ich würde mich über ernstgemeinte antworten freuen( eigentlich freue ich mich nicht, ich will aber nur höflich sein.)

Antwort
von Andrastor, 41

Das klingt ganz nach einer pubertären Phase. Wenn die Hormone verrückt spielen kann es schonmal passieren dass man auf einmal lustlos wird, so wie du es beschreibst.

Was allerdings wichtig wäre, ist ein anständiger Schlafrythmus. Versuch diesen sobald als möglich wieder einzustellen! Schau dass du genug isst und trinkst und mach etwas Sport, die Bewegung wird dir gut tun!

Ansonsten mach weiter und beobachte deinen Gemütszustand.

Wenn dich Rache motiviert, dann versuch dich mal an dir selbst zu rächen, bzw. an deinem faulen, uninteressierten Ich.

Kommentar von 7blueberry7 ,

wie soll ich das n machen?

Kommentar von Andrastor ,

such dir 2 Sessel. Such dir einen Sessel aus auf dem dein faules Ich sitzen wird und auf dem anderen wird dein motiviertes Ich sitzen.

Dann such dir ein Ich aus mit dem du anfängst. Konzentrier dich nur auf die Charaktereigenschaften dieses Ichs, alles andere schieb auf den Sessel gegenüber.

Und dann rede. Stell dir vor, dir gegenüber säße tatsächlich ein DU und verkörpert alles was du nicht sein willst. Stell dieses Ich zur Rede, stelle Fragen und fordere!

Dann sezte dich auf den anderen Sessel und tausche die Rollen. Jetzt bist du das faule Ich und alles andere sitzt dir gegenüber. Reagiere nun auf das was dein fleißiges Ich gesagt hat.

Führe so ein Zwiegespräch mit dir selber.

Kommentar von 7blueberry7 ,

Ich würde wahrscheinlich den stuhl neben und ihn verprügeln. Außerdem habe ich keine lust auf so einen kinder mist...sorry

Kommentar von Andrastor ,

das ist kein Kindermist, sondern ein therapeutischer Ansatz der bei einigen schwerwiegenden psychischen Problemen angewandt wird.

Aber wie du glaubst.

Antwort
von skyberlin, 28

ey, die lustlosigkeit und mutlosigkeit sind vielleicht normal für dein alter, hatte ich auch, aber du bist doch scheinbar clever. bist du in bewegung? machst du sport? machst du musik? mach etwas, was dich aufbaut - neben schule und dem ganzen must-be. was interessiert dich? schau mal in den spiegel und frag dich, bin ich das, will ich so sein oder anders? dann fang irgendein hobby an, was dir spaß macht. hast du freunde, kannst du dich da ausheulen? wenn es gar zu quälend ist, geh zum doc, du hast ein recht auf leben, und zwar leben, was dir wieder spaß macht.bleib nicht in der schreckstarre stecken, unternimm was. und schlafhygiene ist total wichtig: beruhige dich abends mit einem schönen film oder sonstwas und versuche vor 12 ins bett zu gehen. lies noch was und versuche, es dir gut gehen zu lassen (tässchen tee, kerze anzünden, zu dir kommen). dann ist der nächste tag auch nicht so schwer, als nach schlafentzug. unternimm jedenfalls was, dein leben ist zu kostbar, es jetzt lustlos aufzugeben. lg, skyberlin

Kommentar von 7blueberry7 ,

Musik mache ich und Sport auch. 

danke

Kommentar von skyberlin ,

an was hast du denn interesse? gibt es irgendein thema oder eine activity, die dich motivieren könnte, wieder lust am leben zu kriegen und kraft zu tanken? lg, skyberlin

Antwort
von blumenkanne, 28

du musst dich selbst neu erfinden und motivieren. du solltest dir einen neuen strukturierten tagesablauf erarbeiten. du kommst nach hause, setzt dich hin für ne halbe stunde und guckst fernseh. dann machst du deine hausaufgaben, erledigst deine hausarbeiten, gehst "spielen" mit deinen freunden. geh raus, finde neuen spaß, geh in die bibo, ins kino, runter in den club um mit freunden zu quacken. soviel zeit und soviel spaß hast du den rest deines lebens nicht mehr - jedenfalls nicht die energie.

mach dein abi gut und das tue nicht aus rache für jemanden, sondern nur für dich ganz alleine. wenn du das hast, wirst du in ausbildung gehen oder nimm dir eine auszeit und geh wenn du lust hast auf work und travel. dann überlege dir ob du studieren willst oder eine ausbildung machen. geh das an stück für stück und schritt für schritt.

wenn du denkst, dass es einfach zu dunkel ist, dann geh zu einem therapeuten und sprich mit dem. vielleicht bist du einfach bisschen depri momentan. daran kann man aber arbeiten.

ps. mein kind würd ich aus dem bett rollen, wenns dort um 16.30 noch schläft und ich mitkriege das es hier rumläuft ab mitternacht. lass dir helfen und fang beim tagesrhythmus an. dadurch das du todmüde bist, ist das alles natürlich furchtbar anstrengend.

Antwort
von Zorrozy, 65

Erstmal ein starkes Kompliment meinerseits dass du dich zu diesem Text bewegt hast und es eingesehen hast und was verändern willst, das schaffen nur wenige Menschen alleine!

Mach dir ein Ziel, was willst du später machen, worauf hast du jetzt Lust. Jeder Mensch sehnt sich nach etwas, geh in dich hinein.

Ich hab auch keine Lust auf Abi, will aber noch keine Ausbildung anfangen aber ich schaff es hinzugehen und zu machen weil ich neben der Schule Dinge mache, die ich machen will, die mir Spaß machen.

Kommentar von 7blueberry7 ,

Wenn ich wenigstens Ziele hätte. Einmal fragte mich meine Lehrerin was ich später werden will. Und sie brüllte mich an und meinte ich würde das niemals erreichen. Dann wundert sie sich das mir alles egal ist? Ich hoffe sie verbrennt in der Hölle.

Kommentar von Zorrozy ,

Na siehste, erster Schritt getan :D dir kann nicht alles egal sein weil du willst dass sie in der Hölle verbrennt. Ist nicht das beste was man einem wünscht aber da ist schonmal ein Punkt der dir nicht egal ist.

Sag mir mal was du früher gerne gemacht hast und jetzt gerne machen würdest, oder gerne lernen würdest zu machen. 

Kommentar von 7blueberry7 ,

Nichts

Kommentar von Zorrozy ,

Aber auch nur weil du nicht glauben kannst das dir etwas Spaß machen könnte, du musst offen dafür sein!

Kommentar von Zorrozy ,

Wenn das wie ich gelesen seit 2 Jahren so ist, war es davor nicht so, wo du 100%ig Dinge gemacht hast die dir Spaß gemacht haben, wie alt bist du?

Kommentar von 7blueberry7 ,

Nein habe ich nicht? Ich war naiv. Bin einfach durch dieses öde leben gegangen. Mich beeindruckt das nicht mehr wirklich.

Kommentar von Zorrozy ,

Das ist schade weil das Leben verdammt viel Spaß machen kann. Ich bin mir sicher dass du in diesen 2 Jahren gelacht hast, Versuch diese Momente festzuhalten und zu vermehren, das hilft auch 

Kommentar von 7blueberry7 ,

Und falls du mir sagst ich soll ein instrument lernen kann ich schon sämtliche. Das wird auch langweilig weil ich ein sehr gutes gehör habe und lieder nach einer weile aus dem kopf spielen kann.

Kanns vielleicht sein das mir energie fehlt? Vitamin C? Koffein?

Kommentar von Zorrozy ,

Ich weiß nicht wie du dich ernährst aber Koffein fehlt dir nicht, das fehlt keinem :D könnte daran liegen, nur ich glaube nicht das du keine Energie hast, ich glaub im Gegenteil nur weißt du nicht dass du sie hast weil du sie momentan nicht brauchst.

Und wie kommst du aufn instrument, daran hab ich nichtmal gedacht. Änder diese Einstellung dass du immer an das denkst was kommen könnte dass dir nicht gefällt. 

Kommentar von 7blueberry7 ,

Irgendwas neues lernen...da kommen viele mit instrument oder sowas

Und warum zur hölle sind 2 antworten auf diese frage verschwunden?

Kommentar von Zorrozy ,

Glaube die Antworten sind weiter oben, was ganz wichtig ist, es geht nicht darum was andere sagen was du lernen willst, sondern du!!!! Es geht hier um dich!

Antwort
von waaron, 28

Deine Schlaflosigkeit, deine Lust-auf-gar-nichts....geben mir zu denken. Wenn da noch mehr Symptome dazukommen, die du hier nicht geschildert hast, dann siehts aus wie eine Depression. Die, sofern es eine ist, sollte unbedingt behandelt werden......sprich mal mit nem Doc darüber....ernsthaft !

Kommentar von 7blueberry7 ,

es ist doch wie ein fluch -.- meine mutter hat auch depressionen.

Kommentar von waaron ,

Jo...dann wärs echt mal Zeit mit nem Doc zu reden.....isja bald 8 uhr...such schonmal die Nr. raus und ruf an wegen einem Termin. Depris sind in der Regel gut zu behandeln.....oftmals auch ohne Pillen ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community