Frage von StrawmanX, 78

Warum hat das Deutsche Reich im Jahre 1941 die Sowjetunion angegriffen?

War es nur Hitlers Größenwahn, oder haben noch andere Faktoren in diese Entscheidung hineingespielt?

Edit: Danke schonmal für die Antworten, aber warum wurde gerade dieser Zeitpunkt gewählt? Schließlich wurde die Wehrmacht doch dadurch schwer belastet, obwohl sie an anderen Orten gebraucht wurde.

Antwort
von goodgame62, 35

Ich sag dir es richtig, 2 Dinge, Erstens Hitler war größenwahnsinnig und 2. Hitler hasste Russland abgrundtief deswegen startete er auch mit unternehmen Barbarossa einen sogenannten ,,Vernichtungsfeldzug"

Antwort
von AlexSimpson, 64

Es war von anfang geplant(von beiden seiten) das das bündniss nicht duer immer sein wird.

Kommentar von StrawmanX ,

Also war es sozusagen "Angriff ist die beste Verteidigung", weil man annahm, dass die Sowjets einen Angriff planten?

Kommentar von AlexSimpson ,

ja und weil sie zu dem zeitpunkt noch nocjt so stark waren und hitler dachte es waere leichter(am anfang klappte es ja auch)

Kommentar von goodgame62 ,

Stalin wollte Hitler nicht angreifen, Stalin hatte Respekt vor Hitler,Hitler kam im ersten Jahr so gut voran da Stalin nicht aufrüsten wollte weil er Hitler nicht produzieren wollte. Für Hitler war es von Anfang an geplant es stand sogar in seinem Buch ,,Mein Kampf" Stalin hoffte auf Frieden und stationierten auch kaum Soldaten and den Grenzen weswegen es so einfach war

Antwort
von pilot350, 51

Raumerweiterung im Osten war das Ziel von Hitler

Kommentar von goodgame62 ,

Aber eher der Hass gegen die Sowjetunion 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community