Warum hat Bismarck den Vorschlag König Ludwig II von Bayern nicht aufgegriffen eine Art Föderation (Bund) zw. Bayern, Preußen und Österreich zu gründen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ohne jetzt Geschichtsbücher zu wälzen, nehme ich mal an, dass die Bayern gerne München als Reichshauptsadt sähen und natürlich eine dominante Stellung einnehmen wollten. Das passte nicht in Bismarcks Konzept.

Bis heute versuchen Bayern immer wieder, sich an die Spitze des "Reiches" zu stellen und die Politik überproportional zu bestimmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?