Frage von WonderLadyX, 36

Warum hasst mich meine große Schwester so?

Hallo. :)

Ich bin die Chrissi und 16 Jahre alt, gehe in die elfte Klasse. Meine große Schwester ist 18 und geht in die 13. Klasse. Sie ist das komplette Gegenteil von mir: Überall beliebt, extrovertiert, bildhübsch, geht jedes Wochenende feiern und kommt meistens betrunken heim, raucht und trinkt, hat alle paar Tage einen neuen Kerl.

Ich bin mit meinem Leben eigentlich ganz zufrieden. Ich habe in meiner Klasse drei Freundinnen, mit denen ich seit dem Kindergarten und der fünften Klasse befreundet bin, dann einen besten Freund, den ich eigentlich schon immer kenne, da wir nebeneinander wohnen und quasi in jedem Fach zusammensitzen. Dann bin ich noch mit seinem besten Freund befreundet. Wir sechs sind sozusagen eine Clique. In meinem Schwimmverein habe ich noch zwei gute Freundinnen. Also habe ich "nur" sieben Freunde, aber auf die kann ich mich auch 100% verlassen. Meine Schwester hat ungefähr das Dreifache an "besten Freunden", aber das möchte ich gar nicht. Ich komme eigentlich mit jedem in meiner Stufe zurecht und hatte noch nie Probleme mit Mobbing. In meiner Freizeit spiele ich in der Theatergruppe (2 x die Woche für je zwei Stunden), gehe schwimmen (2 x die Woche für je eine Stunde) und im Winter oft Schlittschuhfahren. Ansonsten lese ich gerne, fotografiere, spiele Gitarre oder gehe draußen in der Natur spazieren.

Am Wochenende, wenn meine Schwester feiern geht, gehe ich lieber ins Kino, Eislaufen oder hänge mit meinem besten Freund und meiner besten Freundin ab. Einmal im Monat ungefähr gehen wir Pizza essen oder kegeln.

Bis vor kurzem habe ich am Wochenende und nach der Schule in einem Laden ausgeholfen, habe jetzt aber aufgehört, weil die Oberstufe stressig wird.

Ich gehöre zu den Menschen, die zwar ein Smartphone besitzen, es aber kaum verwenden. Ich bin höchstens einmal am Tag bei WhatsApp und Facebook online, sonst gar nicht.

Ich höre auch gerne Musik, die schon älter ist. Mein Lieblingslied ist von "The Hollies" und heißt "The air that I breathe". Zwar höre ich auch "moderne" Chartmusik, aber halt nur das, was mir gefällt.

Ich habe in der Schule ganz gute Noten und komme meistens auch gut mit..

Ich war bisher einmal verknallt und bin jetzt das erste Mal richtig verliebt. (Lest meine anderen Fragen.)

Meine Schwester macht sich wie gesagt ständig lustig über mich oder schikaniert mich, weil mein Leben angeblich ja so langweilig wäre und ich solle mich doch mehr wie ein "normaler Teenager" benehmen.

Sie hat sogar schon unsere Eltern beklaut.

Letzten Samstag wollte sie mich überreden, mit mir auf eine Party zugehen, dabei haben wir unseren Eltern versprochen, auf unsere 3- jährige Schwester aufzupassen. Also eigentlich hat es meine Schwester versprochen, weil ich fürs Kino verabredet war, aber sie ist dann einfach gegangen, sodass ich auf Liliane aufgepasst habe.

Warum mobbt sie mich so? Was stimmt mit mir nicht?

Antwort
von littlebiscuit, 12

Mit dir stimmt gar nichts! :)

Ich bin 16, also fast in deinem alter und habe nur 5 sehr gute Freunde von denen 2 weit weg wohnen, solange du dich auf deine engsten Freunde verlassen kannst ist damit alles gut:) Während die anderen immer Bilder von Alkohol und Shishas Posten Piste ich  vom Eis essen oder einem neuen Buch;) Du siehst du bist völlig normal und es gibt viele die genauso ticken wie du:) Ich bin gerade such zum ersten Mal verleiht und ich sage immer:Hat man jede Woche nen anderen, kann man nie von wahrer Liebe sprechen:)

Vielleicht ist deine Schwester einfach neidisch auf dich, denn ich finde persönlich deinen Lebensstil zum einem Viel gesünder für deinen Körper zum anderen auch so besser:) Du willst dich nicht an dreckigen Orten aufhalten und das ist gut so:)

Sei stolz auf deinen Lebensstil,  denn er ist wirklich gut und ist für deine Schwester vielleicht nicht typisch weil sieben nicht kennt und weil viele in deinem Alter sich so hart besaufen, dass sie im Krankheit wieder aufwachen. Mit dir ist alles in Ordnung und solange dir dein Leben so wie es jetzt ist Spaß macht ist alles super!:)

Und du bist auch nicht alleine:)

Zu dem Geld klauen: Das ist natürlich böse, aber da zeigt dich, dass du auf jeden Fall die vernünftigere  bist, auch dass du dann alleine auf deine Schwester aufgepasst hast:) Hast meinen Respekt dafür :)

Im Gegensatz zu ihr bist du Verantwortungsbewusst und du kannst Stolz auf dich sein!:)


Also mit dir stimmt alles nur mit deiner Schwester nicht:) Lass dich nicht verbiegen!:)


Antwort
von Fiorella001, 17

Mit dir ist alles in Ordnung, ich würde wohl eher sagen, dass mit deiner großen Schwester etwas nicht stimmt.

Lass' dich von ihr bloß nicht beeinflussen! Und wenn sie verspricht, auf eure kleine Schwester auszupassen, dann aber einfach geht, dann ist sie einfach nur verantwortungslos. Ihr seid einfach nur grundverschiedene Persönlichkeiten, wenn sie meint, du wärst langweilig, dann kann dir das doch eigentlich egal sein, oder? Wenn es nicht besser wird, sprecht doch einmal alle gemeinsam miteinander (mit Eltern).


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten