Frage von KsCaptainHook, 37

Warum hassen mich Polizisten?

Allein schon Silvester wurde die Anzeige fallen gelassen weil sich ja mein wiederstand in Grenzen hielt... (wieserstandsanzeige) ich habe mit dem Polizeihund wie bei Call of duty etc weg geschleudert, schwitzkastem gekämpft... (Hund Griff mich an ohne Grund) danach war es jaaa leider der falsche Einsatzort... Jetzt hab ich Narben rechts -links am Unterarm und als sie mich fixierten hat er nochmal zugebissen in meine Hüfte.... Danach durfte ich sogar nachhause..... Kann ich irgendwelche Ansprüche geltend machen? Mein Anwalt war froh das die Anzeige von denen fallen gelassen wurde... Ich habe für 2 Sitzungen und paar Briefe 500€ Vorkasse geleistet.. War das auch okay oder zu teuer? Dem Hund wünsche ich durch den scheiß keinen Nachteil.. Denn der führer hatte ihn besser kontrollieren müssen. Bin selbst 8m Besitz6 eines solchen Hundes und er hört auf jedes Wort egal ob er im Rausch ist....

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Rechtsfrage. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von EPzentrum, 37

Ach wenn der Hund des Polizisten dich angefallen hat, ist es der Polizist der dich hasst? Komische Schlussfolgerung. Vor allem das dann zu verallgemeinern finde ich irgendwie nicht gerade klug. Ich sag nur so viel, wenn du was verbrochen hast, dass den Einsatz eines Polizeihundes rechtfertigt, dann kannst du wirklich froh sein, dass du nicht Schlimmeres durchmachen musst.

Kommentar von KsCaptainHook ,

Es war der falsche Einsatzort... Und ich der falsche schuldige... Ich würde eher sagen das die Glück hatten das ich nett geblieben bin... Denn ich habe in meiner spezialausbildung alles gelernt um alles abzuwägen was gegen mich ist

Kommentar von polygamma ,

:D Ja, du hättest sie allesamt auseinander genommen!

Kommentar von RalfCanaria ,

You made my day..... :-))))))))))

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community