Frage von Omikron6, 53

Warum halten so viele Leute ihre ausgeschalteten Handys in der Hand?

Warum halten so viele Mensche ihr Handy (ausgeschaltet) in der Hand? Kann doch runterfallen. Geltungssucht???

Antwort
von Punktsetzung, 24

Durch die Handys sind wir ständig erreichbar und wollen meist auch sofort antworten sobald eine Nachricht kommt.
Wäre das Handy in der Hosentasche, während eine Nachricht eingeht, würden wertvolle Sekunden verstreichen, da das Handy erst mühsam aus der Tasche geholt werden müsste.

Manch ein professioneller Smartphone-User hält es stets handlungsbereit in der Hand und schafft es so schon in Nano-Sekunden auf einen Anruf oder eine Whatsapp-Nachricht zu reagieren.

Antwort
von priesterlein, 36

Ich kenne keinen, der das macht, ja, die meisten, die ich kenne, schalten es nicht mal aus, denn dann wären sie ja mit nichts mehr verbunden.

Kommentar von Punktsetzung ,

Ich denke mit ''Aus'' ist der Standby-Modus gemeint, also wenn der Bildschirm schwarz wird.

Kommentar von priesterlein ,

Ach, da hatte ich wohl ein anderes Verständnis von "ausgeschaltet". Ich mache das manchmal, wenn ich weiß, dass ich bald wieder raufschauen werde oder weil ich keine Lust oder keinen Platze habe, um es irgendwo reinzustecken.

Antwort
von IchFahrJaguar, 3

Das Handy-in-der-Hand-halten ist möglicherweise Satire und du hast das nicht erkannt. 

So gesehen ist deine hier gestellte Frage schon ziemlich deplatziert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten