Frage von raynorbane, 72

Warum halten sich roller Fahrer nie an die Regeln?

Roller Fahrer dürfen nur 25 fahren aber nie hält sich jemand dran und glaubt mir ich rede kein Blödsinn ich kenne Sehrrr viele die mehr als 25 fahren und nur 25 fahren dürfen und sie sagen immer es passiert eh nichts. Stimmt das?

Antwort
von Eichbaum1963, 25

Warum? Weil sich die Meisten der Folgen gar nicht bewusst sind die da wären:

1. Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis (FoFE), das ist eine Straftat, welche mit Geldstrafe oder bis zu einem Jahr Gefängnis geahndet werden kann! Bei Jugendlichen eher erst mal "nur" so 30-50 Sozialstunden.

2. Führerscheinsperre (richtigerweise Fahrerlaubnissperre) gibt es beim 1. mal wahrscheinlich noch nicht.

3. 2 Treue-Punkte in Flensburg sind absolut sicher.

4. Bußgeld wegen des Erlöschens der Betriebserlaubnis, wenn am Fz was verändert wurde.

5. Fahrzeug kann zur Überprüfung eingezogen werden - Kosten trägt der Halter. Möglicherweise kann ein zu stark getuntes Fahrzeug sogar verschrottet werden.

6. Und wer mit dem getunten Fahrzeug bzw. ohne betreffende Fahrerlaubnis, einen Unfall verschuldet, wird von der Versicherung in Regress genommen, bis zu 5.000 € sind in diesem Fall möglich. Ganz ohne Versicherung zu fahren wäre übrigens auch eine Straftat
(welche auch noch zusätzliche 2 Punkte bringt) und einen bis ans Lebensende runinieren kann.

7. Wer danach immer noch meint, schneller als erlaubt fahren zu müssen kassiert mit Sicherheit eine Führerscheinsperre (ab 6 Monate bis 5 Jahre), nochmal 2 Punkte und irgendwann dann auch mal Arrest und/oder vor muss seinem ersten Führerschein erstmal zur MPU.

Sind doch "rosige" Aussichten, gell? :P

Und da du ja schon vorbelastet bist, würden bei dir die Sozialstunden wohl um ein vielfaches höher ausfallen. Selbst nach dem ersten Mal, läge da bei dir eine Fahrerlaubnissperre im Bereich des Möglichen.

Und wenn du doch schon 16 bist, dann mach Klasse AM oder gleich A1 - mit der darfste so schnell fahren, was diese 125er-Kisten mit ihren 11 kW hergeben. ;)  

Und komm mir jetzt ja nicht mit "Dafür hab ich kein Geld", denn die Folgen aus o. g. können dich ein Vielfaches von dem kosten, was du für die FE-Klasse A1 bezahlen müsstest.

Kommentar von Diddy57 ,

..weise und sinnvoll geschrieben, wie immer! :-)

Antwort
von Richard8, 8

Mit einem Roller darf man selbstverständlich schneller fahren als 25, es gibt ja auch Maxiscoots mit großem Nummernschild. Du meinst Roller fahren mit Mofa Prüfbescheinigung. Ich bin selber auch schneller gefahren zu damaliger Zeit. Man ist ein Verkehrshindernis und wird gerne mal abgedrängt oder mit geringem Abstand überholt. 

Das kann jeder für sich entscheiden, wer es übertreibt wird früher oder später von der Polizei raus gewunken. Das Risiko bin ich gerne eingegangen, anstatt im Straßengraben zu landen. 

Antwort
von Lolaxxyy257986, 37

Also ich kenne es so das rollerfahrer 50 fahren dürfen und movafahrer 25

Kann es sein das du da was verdreht?:)LG

Kommentar von raynorbane ,

Ne man kann einen Roller kaufen und ihn drosseln :D

Kommentar von Lolaxxyy257986 ,

Alles klar dann hab ich was verdreht danke:) fröhliches schimpfen noch:)

Antwort
von Malkastenpark, 24

Das liegt daran da die Dinger ganz einfach , ohne großen Aufwand entdrosselt werden können.

  Die echten Mofas mussten mit viel Aufwand bearbeitet werden und Tuningteile gabs nicht für kleines Geld zu kaufen..

Expertenantwort
von RuedigerKaarst, Community-Experte für Roller, 19

Warum gibt es immer wieder Leute, die sich wegen Körperverletzung und Diebstahl strafbar machen und dann fragen? 😉

Die meisten halten sich bestimmt an Regeln, sonst gäbe es Schlangen vor Gerichten.

Es gibt auch einige Autofahrer, die sich nicht an Regeln halten, z.B. rasen, nicht blinken und rote Ampeln missachten.

Antwort
von gangsterboy2, 42

Fahre zwar selber kein roller aber wahrscheinlich liegt's daran dass 25 extrem langsam ist und die halt nicht so schleichen wollen. Wenn man bisschen Gas gibt ist man da sogar mit Fahrrad schneller unterwegs

Kommentar von raynorbane ,

Ich werde ganz bestimmt keine 25 fahren die Polizei kann mich ruhig anhalten hab ne perfekte Begründung.. 25 km/h = Verkehrsbehinderung und das ist wirklich zu langsam da haste recht also echt wer fährt bitteschön ernsthaft 25 hahaha

Kommentar von Malkastenpark ,

die Polizei kann mich ruhig anhalten hab ne perfekte Begründung


ich habe für dich dich die perfekte Antwort: absteigen-zu Fuß gehen-Roller eingezogen-Bußgeld folgt ..

Lerne : Führerschein machen..

Antwort
von kisbee, 12

Bei uns fährt ca. 1/3 25 km/h und die anderen illegal schneller. Ich wünsche, dass denen mal was passiert...

Kommentar von StinkenderSchuh ,

sehr witzig, 25 ist aber langsam, die drecks regierung oder wer auch immer ist an allem schuld, in anderen ländern darf man 45 fahren

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten