Warum halten sich (einige) Autofahrer nicht an Geschwindigkeitsbegrenzungen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Weil es Spass macht. An gefährlichen Stellen (Schule,Kreuzung etc,) sehe ich es ein ,aber sonst kann man auch mal aufs Gas treten, aber nie mehr als 24 kmh zu schnell sonst ist der Lappen irgendwann weg. Das kleine Bußgeld ab und zu stört nicht weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

warum verstossen manche menschen gegen das gesetz? warum verhalten sich nicht alle menschen gleich?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Quastroo
03.06.2016, 15:44

Das könnte man durch diese Fragen verallgemeinern, möglich...

0

An sich bin ich ja dafür, dass man sich an die Geschwindigkeitsbegrenzungen hält. Bloss ist das Ganz so ausgerichtet, dass auch die hinterste und letzte Dumpfbacke seinen Wagen auf der Strasse halten kann. Das kann dann schon nerven. Beispiel: Irgendwo in der Pampa kommt (endlich) eine scharfe Kurve. Ich freue mich, endlich hat es etwas mit Autofahren zu tun und nicht mit Auto gefahren werden. Und dann.... steht da ein 40er Schild! Da fällt es mir dann echt schwer, diese Kurve wirklich mit nur 40km/h zu fahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bro5413
03.06.2016, 16:52

Oder 60 auf ner Autobahn. Dann kann ich gleich Fahrrad fahren.

0

Warum halten sich sehr viele Menschen nicht an bestehende Gesetze, im Alltagsleben....?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Quastroo
03.06.2016, 15:46

Nicht jeder Gesetzesbruch stellt eine Gefahr für andere Menschen dar. Wenn du dir n Film illegal runderlädst, muss niemand anderes um sein Leben bangen...

0

Zeitmangel und Dummheit! Erlebe es auch Tag täglich! Erst wenn was passiert wird zwei Wochen langsamer gefahren und dann geht's wieder druff

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DoppelSpalt
13.06.2016, 04:18

Geschwindigkeitsbeschränkungen stellen nicht nur selten, sondern NIE die Realität dar, 4-spurige Strasse -40 Meter breit, kein Hubbel, nichts, nichts, nichts ausser dem blöden Schild 80 km/h ?
Ein Beispiel von Tausenden.........
WARUM ???????
Irgendwer wird sich etwas dabei gedacht haben......klar
..........hat er/sie ein Auto ?
Wessen Einschätzung oder Diktat müssen sich demnach unzählige Autofahrer beugen ?
Wer hat die Beschränkung festgelegt, mit welcher Qualifikation ?

0
Kommentar von bluetiger2
13.06.2016, 17:43

Ja viele Beschränkungen sind leider veraltet und nicht mehr zeitgemäß. Die Technik der Fahrzeuge sind ja auch vorgeschritten

0

Weil sie es manchmal nicht einsehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil sich jeder seine eigene StVO bastelt.

Frei nach dem Motto: "Das sind doch nur Empfehlungen" (Piet Klocke)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zeitmangel, Ungeduld und Dummheit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir ist das auf den Schildern immer zu wenig, da leg ich gerne noch was drauf :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Quastroo
03.06.2016, 15:42

Doch ist es das wert? Andere Verkehrsteilnehmer dadurch zu gefährden?

0
Kommentar von lowrider0
04.06.2016, 11:58

Ausserdem bedeutet eine Geschwindigkeitsübertretung nicht in jedem Fall eine Gefährdung von anderen. Z.B. auf freien, übersichtlichen Landstrassen oder eben Autobahn.

0

Was möchtest Du wissen?