Warum halten einige Menschen nichts von leicht bekleideten Frauen, wenn es an jedem Badesee Menschen gibt, die sogar weniger an haben?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das ist einfach unsere Gesellschaft .
Ich denke auch,dass jeder so rumlaufen sollte ,wie er will .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist so, weil die Menschen beim Thema Sex oft irrational reagieren. Daran ist grundsätzlich die Kirche schuld, die früh entdeckt hat, dass man mit Verboten und Sanktionen im sexuellen Bereich am meisten Macht über die Menschen ausüben kann.

Religion (nicht nur unsere) tarnt sich zwar immer als als eine Institution der Nächstenliebe, der Hilfe für die Armen und des Schutzes der Hilflosen, nach diesen Werten verhält sich aber höchstens das Bodenpersonal, also die Nonnen, Mönche (und auch die nicht immer) oder die (unzureichend sozialversicherten) kirchlichen Hilfskräfte und Ehrenamtlichen.

Eine Stufe höher bis zur Spitze der religiösen Organisationen geht es aber ausschließlich um Geld und Macht. Und inwieweit die Leute in den kirchlichen Machtpositionen sich an christliche sexuelle Gebote halten, lasse ich mal dahingestellt.

Erdogan ist mit seiner Majestätsbeleidigung durchaus nichts Neues, in Kirchenkreisen darf man ja noch nicht mal eine abstrakte Idee kritisieren – das ist dann "Gotteslästerung" (als ob sich die Idee eines allmächtigen Gottes um menschliche Lästersprüche kümmern würde). Und das bloße Abstreiten der Gottesidee wurde bei uns vor ein paar Jahrhunderten genau so drastisch bestraft wie heute in den islamischen Ländern, die die Epoche der Aufklärung noch nicht durchlaufen haben.

Deshalb gilt meine Sympathie den Atheisten – wenn sie sich nicht wie Vertreter einer Heilsbotschaftsvereinigung verstehen. Dann nämlich gilt für sie 1 zu 1 alles oben aufgeführte. 


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt eben je nach Situation, dass man einen gewissen Kleidungskodex einhält. Wenn du davon abweichst fällst du negativ auf. Das betrifft nicht nur Nacktheit. Wenn du auf ner Bank arbeitet könntest du theoretisch auch im Pulli und der Jeans kommen, aber alle würden dich dumm anschauen, weil du nicht passend gekleidet bist. Am Badesee ist es eben normal in Badekleidung zu sein. 

Ich finde es auch in Ordnung und wichtig sich dem Anlass entsprechend zu kleiden.

Über nackte Haut muss jeder selbst urteilen. Ich fände es zum Beispiel unpassend, wenn jemand bei einem Geschäftstermin zu viel Haut zeigt. Das betrifft aber sowohl Männer als auch Frauen und so geht es viele Leute. 

Frauen die attraktiv sind und viel Haut zeigen, senden Männern Signale aus. Hey, ich bin attraktiv und suche sexual Kontakt. Das ist okay, wenn du das tatsächlich möchtest und du irgendwo bist, wie in der Disco oder ner Bar. Aber bei nem Geschäftstermin paast es eben nicht.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leicht bekleidete Frauen sind meist aufreizend und Sexy gekleidet.

Beim FKK geht es nicht um Sex oder Reizen, sondern nur um Natürlichkeit 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es geht nicht um Nacktheit an sich, sondern um den Anlass.

Beim Rasenmähen trage ich Shorts und ein Tshirt, bei einer Beerdigung nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NackterGerd
19.04.2016, 02:07

Beim Rasenmähen trage ich noch nichtmal das 😆😊😍

1