Frage von spotlight14, 45

Warum hängt sich Windows 10 auf bei rechts klick?

Hallo zusammen,

vielleicht kennt hier jemand eine Antwort:

Ich habe 2 Festplatten in meinem Rechner. Eine 256GB SSD (WIndows 10 Installiert) und eine 2TB HDD wo Fotos, Videos etc. drauf verstaut sind.

Ich habe folgenden Problem: Wenn ich unter der HDD den rechts klick benutzen möchten (zB. um einen neuen Ordner anzulegen oder ein neues Dokument zu erstellen) - hängt sich WIndows sofort auf. Das gleiche passiert wenn ich den Button in der Symbolleiste verwendet (zB für das Erstellen eines neuen Ordners) .

Auf der SSD ist das alles überhaupt kein Problem - nur eben auf der HDD:

Hat jemand eine Ahnung woran das liegen könnte bzw was ich dagegen machen kann ?

Besten Dank im Voraus

Antwort
von Silent3241, 32

Was für Programme hast du drauf, die dir bei Rechtsklick angezeigt werden -(Notepad++, 7-Zip, WinRar, o.ä.)? 

Hast du vielleicht mal CCleaner drüber laufen lassen Registrys bereinigen oder so heißt das, weil die ganzen Rechtsklickmenüs sind in der Registry verankert. Da kannst theoretisch deine eigenen sogar erstellen^^.

Kommentar von spotlight14 ,

habe winrar drauf.. ansonsten nichts...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community