Warum hängen dieses Jahr an meinem Walnussbaum so wenige und nur sehr kleine Nüsse?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das liegt daran, das es dieses Jahr sehr trocken war.
Wir wohnen in Norddeutschland. Unser Baum trägt zwar sehr gut, aber die Nüsse sind auch kleiner als sonst. Und sie kommen fast alle mit Schale runter, so das man sie erst daraus pulen muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das liegt daran das es teil sehr trocken war, ich kann mich nicht beschweren schöne große und vorallem viele Nüsse. Schlechter siehts in den Tallagen aus dort hat der Frost zugeschlagen da ist total ausfall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, dieses Jahr war für jede Pflanzenproduktion sehr durchwachsen und Erträge unterscheiden sich regional stark, insgesamt aber eher unterdurchschnittlich.

Wenn es in den Monaten trocken war, kann es gut ein Faktor gewesen sein, wahrscheinlich waren die Bedingungen zur Blütezeit, wie vielerorts, auch nicht optimal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vermutlich wohnst Du eher in Norddeutschland, daher hatten die Bäume zu wenig Wasser für dicke Nüsse.

Warum Du wenige Nüsse am Baum hast, kann ich nicht sagen, bei uns hängen die Bäume voll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt immer gute und schlechte Jahre für fruchttragende Bäume. Nach ein paar guten Jahren kommt meist ein "Erholungsjahr", wo die Fruchtbildung zurückgefahren ist. Und natürlich hängt auch alles vom Jahresklima und vom Schädlingsaufkommen ab.

Im Garten meiner Eltern gab es Zwetschgen- und Marillenbäume, gerade bei den Zwetschgen war es sehr auffällig, in manchen Jahren hingen die Zweige zum Boden, schwer von Früchten und ein Jahr später nix als wenige, kleine Früchte, die es oft nicht bis zu Reife geschaft haben. Der Baum hat Pausen eingelegt.

Ob dein Baum ein schlechtes Jahr hatte oder obs am Klima liegt, kann dir wohl nur ein anderer Nussbaumbesitzer sagen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei uns in der Oberpfalz ist es genau so, nur es sind über 50% der wenigen Nüsse schwarz.
Es war in Mai einige Tage sehr kalt und vor allem auch viel zu Trocken.
Viele warme Tage über so einen langem Zeitraum wie den letzten 2 Jahren ist nicht gut für Nüsse, sie mögen es eher Nass.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Semiconductor
03.10.2016, 16:13

Ja aber letztes Jahr hatte ich eine gigantische Ernte

0

Es war viel zu lange kalt im Frühjahr, dann war Trockenheit und die paar wirklich schönen Tage, die wir hatten, haben es für die Früchte nicht mehr rausgerissen. Meine Zwetschgen sind in diesem Jahr auch winzig klein, just noch nicht mal richtig reif und wir haben schon wieder die ersten Bodenfröste...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?