Frage von DieseEineAzraa, 102

Warum hält make up nie in meinem gesicht?

Hej Leute :) Also.. ich bin 15. Ich trage (alltäglich) foundation und evt. darüber puder. Nur das Problem ist das es zuhause noch gut ist und sobald ich rausgehe hält es nicht im Gesicht, sobald ich in der schule bin und in der pause mal aufs klo geh um zu schauen ist mein gesicht total hässlich gerötet und meine Pickelmale sieht man total ! Und mit gerötet mein ich nicht einfach rot sondern iwie komisch, meine pickelmale sieht man total gut und mein gesicht wirkt so total gerötet und iwie ekelhaft. Ich hasse meine haut bzw mein Gesicht warum passiert das ? Ich will normalerweise keine foundation tragen sondern nur puder aber nur puder hält einfach nicht aber so bringt es auch nichts ;( wieso is das so ? Und was kann ich dagegen tun ? :(

Danke im Voraus !! ♥

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kidsmom, 34

Beginne auch am Morgen deine Haut zu pflegen, nicht nur mit Wasser "abspülen". Verwende ein Gesichtswasser, danach eine Feuchtigkeitsemulsion od. Creme. In deinem Fall gegen unreine Haut.

Diese lässt du ein wenig einziehen, dann erst kommt "Farbe" ins Gesicht.

Die Hautunreinheiten deckst du mit einem hellen, dem Hautton entsprechenden Abdeckstift - sollte entzündungshemmend sein - ab.

Dann kannst du einen Hauch Puder auf Stirne und Nase geben. Ev. ein wenig Creme Rouge - das wirkt natürlicher und verteilt sich leichter, Lippgloss und das war's.

Für die Schule brauchst du keine Foundation und Puder, auch wenn die Make up Produkte heutzutage schon sehr gut sind, ist das in deinem Alter täglich doch zu viel.

Sowie du es jetzt machst, kann 1; die Schminke nicht halten, weil keine Grundierung vorhanden ist und 2; wird's ev. die Haut reizen, weil du das Make up direkt auf die "nackte" Haut gibst, "obendrauf" noch mit Puder zukleisterst. In der Schule ist es meist sehr warm, stickig und staubig, dann kommt noch der Lernstress hinzu, so viele Menschen auf engsten Raum...somit wird auch die Gesichtshaut stark durchblutet und zusätzlich noch unter dem ganzen Schminke Kleister rot.

Spätestens am Abend musst du dein Gesicht abschminken, Reinigungstücher helfen und vereinfachen die Sache. Wieder Gesichtswasser gegen unreine/fette Haut danach und Creme. 1x pro Woche ein Peeling...

So kannst du die Pickel ein wenig eindämmen. "Nachschub" kann es dennoch immer wieder geben, das ist nun meistens so in diesem Alter.

Kommentar von DieseEineAzraa ,

Dankeee beste Antwort du hast mir wirklich weiter geholfen :) nur die Sache is ja das ich keine Pickel habe oder bekomme sondern einfach nur Pickelmale von meinen alten Pickeln habe, hast du vllt auch eine idee wie die weggehen ? :/ lg, Azraa ♥

Kommentar von kidsmom ,

Peeling und Pflege kann nie schaden, bei Pickelmalen ist Peeling und Maske ebenso hilfreich. Peeling gibt es gut und günstig z.B: Aok Madelkleie (Tube), Maske: Heilerde mit Salbei Tee angerührt. In diesen Brei kannst du ev. auch einen kleinen "Klecks" Zinksalbe ab und zu dazu mischen. Oder eine fertige Maske aus dem Drogerie Markt. Geht auch jeweils abwechseln - 1x so, das nächste Mal die andere Maske. Kann ruhig eine Eigenmarke sein, teuer ist nicht immer gleich besser.

Die Maske kannst du auch mit dem Tee (Kamillen Tee ist auch möglich) abwaschen. Benutze dazu entweder aus Papier Einweg Waschlappen (Drogeriemarkt) - sind nicht teuer oder einen Waschlappen. Ev. eher eine dunklere Farbe, denn die Heilerde Maske kann "Spuren" im Frottee hinterlassen.. (damit "uns" Mama nicht sauer wird;) )

Je nach der Rötung der Male kann es mitunter eine langwierige Angelegenheit sein/werden, bis sich die Haut normalisiert/beruhigt.

So, nun viel Erfolg!
Danke für die Bewertung!

lg. km

Antwort
von nichtsochanel, 27

Damit das makeup besser hält würde ich dir ein fixierungsspray raten. Die gibt es zB von Mac oder urban decay. Und vielleicht solltest du deine fondation/Puder wechseln und etwas anderes nehmen, zB von einer anderen marke oder etwas deckendes. Zudem würde ich die Haut pflegen und gegen Pickelmale gibt es extra cremes aus der Apotheke. Sonst benutz doch noch consealer damit man die Male nicht mehr sieht. Hoffe dir hilft was davon :)

Antwort
von Minni1, 49

Das könnte zB an eincremen liegen... Es gibt Studio fix Puder was du zum Schluss drauf machen könntest! Aber ganz ehrlich du bist 15... Davon werden die Pickel mehr und deine Haut generell schlechter. 

Versuche make up freie Tage danach wird deine Haut besser. Deck die Pickel mit make up ab und wenn überhaupt ein leichtes Puder! Etwas Rouge und du siehst gut aus! 

Antwort
von Koscht, 50

du kannst dir einen Primer kaufen dass verwendet man vor dem make up damit dieses besser hält. gibt es von vielen marken, das von zB "max factor" is super:)

Antwort
von Cheergirl2407, 43

Deine Haut reagiert vielleicht allergisch auf das Make up und darum wird dein Gesicht rötlich.

Antwort
von macblondi, 13

Das liegt an der Deckkraft der foundation, mich hat bis jetzt nur die prolongwear von MAC überzeugt.

Antwort
von ManuViernheim, 36

Vielleicht lässt Du nicht lange genug Deine Gesicht-  oder Tagescreme einziehen.

Kommentar von DieseEineAzraa ,

ich trage keine tagescreme darunter

Kommentar von Majasoon ,

tja, das solltest du machen...

Kommentar von ManuViernheim ,

Vesuche mal eine andere Foundation zu nehmen.

Kommentar von DieseEineAzraa ,

hab so verschiedenes probiert nichts hält -.-

Kommentar von ManuViernheim ,

Vielleicht hast Du eine fettige Haut?

Antwort
von cMbta, 38

Ich kann dir leider nicht sagen warum das so ist, aber hasse deine Haut oder dein Gesicht oder irgendetwas an dir nicht. Lerne dich zu lieben, das ist wichtig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community